22. Februar 2013

Crysis 3 (Pc) Spieletest Nr.#6



Spieletest Nr.#6

Crysis 3 (Pc)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 7 Stunden. Je nach Spielweise (Stealth oder direkte Konfrontation) variiert die Spieldauer.

Crysis 3 ist ein Ego-Shooter.
-Grafisch durch den Einsatz der CryEngine 3 ein absoluter Hingucker.
-Die Story ist ein totaler Flop. Zu kurze Level, fehlende K.I. (oder Aussetzer).





23 Jahre nach dem Angriff der außerirdischen Rasse genannt Ceph, schlüpft man erneut in die Rolle des bis dato schlafen gelegten Nanosuit-Soldaten namens Prophet.
C.E.L.L. hat mittlerweile die Welt erobert, durch kostenlose unerschöpfliche Energieressourcen, gewonnen aus Ceph-Technologie. Was steckt dahinter?
In der Zwischenzeit trifft Prophet einen alten Bekannten wieder...

Crysis 3 - Außen hui, innen pfui?
-Grafisch absolut top.
-Gut designte Level.
-Story ziemlich schwach.

Das Fazit zu Crysis 3 (Pc)




Der Spielspaß : 4-5
-Leider fehlt dem Spiel die Abwechslung, besonders negativ ist die viel zu kurze Singleplayer Kampagne mit seinen 6 Stunden, trotz der Suche nach Sammelobjekten und Nebenzielen.
-Die Level sind optisch größer gestaltet, dennoch fehlen taktische Möglichkeiten um etwas Dynamik in das Spielgeschehen zu bringen.
-Die K.I. ist nicht positiv oder wirklich negativ zu erwähnen.
-Die Geschichte hat kaum nennenswerte Höhepunkte. Die 7 Level wiederholen sich vom Schema : Zerstöre Punkt A, begib dich zu Punkt B und deaktivere/aktiviere Schalter Y.
(Den Multiplayer habe ich nicht mit einbezogen)

Design und Gameplay : 8
-Ganz klarer Punkt geht an die CryEngine 3, das Setting, ebenso die Details der Gesichter ist umwerfend.
-Die Optik des Spiels ist teilweise etwas überladen was Effekte betrifft, dennoch wird bewiesen das die neue Engine eine Menge drauf hat.
-Die Steuerung ebenso die Schwierigkeit ist ähnlich wie im Vorgänger Crysis 2. Man erweitert seinen Nanosuit, um diesen mit verschiedenen Boni an die jeweilige Kampfsituation anzupassen.
-Die Lippen-Synchronisation (Deutsch) ist wesentlich abgestimmter, als diese in Crysis 2 (asynchron).


Ein bombastischer Grafik Ego-Shooter, mit einer viel zu kurzen Singleplayer-Kampagne, in der weitaus mehr möglich gewesen wäre. Crysis 3 bietet optisch ein Highlight, dafür erneut keinerlei Feingefühl was die Geschichte und den Umfang betrifft.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-