27. April 2013

Mass Effect 2 (Xbox 360) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#13



Spieletest Nr.#13


Mass Effect 2 (Xbox 360)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 25-40 Stunden. Je nach Schwierigkeitsgrad und verfolgen der Nebenquests.

Mass Effect 2 ist ein Sci-Fi Rollenspiel.
-Jede Menge Action.
-Kombinieren von Fähigkeiten bringt taktische Möglichkeiten im Kampf.
-Überschaubare Kampfareale mit Deckungsmöglichkeiten.





Nachdem der Reaper, die Sovereign zerstört wurde, wird Commander Shepard als Held der Citadel gefeiert. Im Wissen das die Bedrohung der Reaper noch lange nicht gebannt ist, zieht Shepard mit der SSV Normandy SR1 und seiner Crew los um den letzten Geth-Widerstand zu zerstören. Während der Suche treffen sie auf ein unbekanntes Schiff, welches die Normandy trotz Tarnmodus entdeckt und verfolgt. Kurz darauf wird das Schiff stark beschädigt, weshalb Shepard in die Atmosphäre eines naheliegenden Planeten geschleudert wird und verbrennt.

Mass Effect 2 - Gemeinsame Sache mit dem Feind?
-Cerberus aus dem ersten Teil ist nun der Verbündete...oder doch nicht?
-Kleinere Areale mit Deckungsmöglichkeiten um einen intensiveren Kampf zu erzeugen.
-Neue und alte bekannte Charaktere.
-Neues Waffenverbesserungs System mit verschiedenen Munitionstypen.

Das Fazit zu Mass Effect 2 (Xbox 360)
Der Einsatz von biotischen Fähigkeiten ist diesmal besser kombinierbar.
Die Husk werden erneut von einem Reaper erschaffen.
Alte Bekannte (Garrus) sind ebenfalls im Spiel.
Der Spielspaß : 8-9
-Das Erkunden der Planeten wurde entfernt, diesmal scannt man die Oberfläche des jeweiligen Planeten.
-Haupt- sowie Nebenmissionen sind nun als Auftrag des Unbekannten.
-Jede Menge Action, dennoch bleibt Zeit für Dialoge.
-Teilweise etwas schwierig, besonders der Kampf gegen die Kollektoren.

Design und Gameplay : 8-9
-Der Soundtrack, bietet erneut den typischen Klang von Mass Effect.
-Planeten sind nicht befahrbar (der Mako wurde entfernt) oder erkundbar, eine Sonde scannt die Oberfläche nach Ressourcen und wichtigen Dingen.
-Die Steuerung ist wie im Vorgänger gut, besonders das Sprinten und Deckungssystem sind gut umgesetzt.


Mass Effect 2 bietet neben einer guten Story, ebenfalls jede Menge Action. Dafür leidet die Interaktion zwischen den Charakteren. Ebenso das Erkunden der Planeten aus Teil 1 wurde komplett entfernt. Lediglich eine Mission wird mit einem schwebenden Mako erledigt.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-