24. April 2013

Battlefield : Bad Company (Xbox 360) Spieletest Nr.#41



Spieletest Nr.#41

Battlefield : Bad Company (Xbox 360)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 7-9 Spielstunden.

Battlefield : Bad Company ist ein Ego-Shooter.
-Weitläufige und befahrbare Kampfareale.
-Große Anzahl von benutzbaren Waffen und Fahrzeugen.
-Multiplayer-Modus mit verschiedenen Spieltypen.






Während eines Konflikts zwischen den USA und der Russischen Förderation, befinden sich vier Soldaten, jeder mit seiner eigenen Geschichte die ihn in diese Situation brachte, im Kampfeinsatz. Währenddessen finden sie einen Laster voll Gold einer Söldner Gruppe namens "Legionär". Die Vier beschließen sich ihren Ruhestand zu sichern, indem sie diesen Laster voll Gold stehlen.

Battlefield : Bad Company - BF als Solo Kampagne mit Humor?
-Vier Soldaten mit eigenen Problemen. Zwischen Treue und Fahnenflucht.
-Viele Waffen, Fahrzeuge in riesigen Kampfarealen mit zerstörbaren Objekten.
-Recht gut inszenierte Geschichte, mit Humor und Action.

Das Fazit zu Battlefield : Bad Company (Xbox 360)
Neben Explosionen und Feuergefechten...
Bleibt auch Zeit für Gespräche...
..dann geht es auch schon weiter auf dem Schlachtfeld.
Der Spielspaß : 6-7
-Verschiedene Missionsziele die gesprengt, verteidigt, erreicht oder sogar gerettet werden müssen.
-Ein Kooperativ-Modus hätte sich äußerst gut geeignet, leider ausschließlich Singleplayer (bis auf den Online Multiplayer).
-Zum Teil schwierige Stellen mit vielen Gegnergruppen, sowie Fahrzeugen, die einem den Tag versauen können.
-Lustige Charaktere und Geschichte die recht gut inszeniert wurde.

Design und Gameplay : 7-8
-Der Einsatz der Frostbyte-Engine zeigte im Jahr 2008 was möglich war. Zerstörbare Objekte, großflächige Areale mit recht dichter Vegetation, dazu gute und flüssige Animationen.
-Typisch für eine Konsolensteuerung ist das präzise Schießen nicht vergleichbar mit der einer Maus, dennoch gut umgesetzt.
-Der Sound der Waffen, sowie die Sprachausgabe ist sauber und gut.


Wer auf eine recht annehmbare Spieldauer der Singleplayer Kampagne, ebenso einem noch heute gespielten Multiplayer Modus hofft, ist mit Bad Company auf dem richtigen Schlachtfeld gelandet.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Kommentare :

  1. Bad Company 1: 15 Punkte von 20, weil es zwar ein Super Spiel ist, aber im Gegensatz zu dir bin ich nicht der Meinung das daß Spielgebiet so frei begehbar ist. Ich fands etwas eingeschränkt. Der Humor war aber gut, und die Serie hat mich direkt in ihren Bann gezogen.

    Gruß Frank
    Frankies Testwelt

    http://www.Frankies-World.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir liegen aber garnicht so weit auseinander was die Meinung betrifft :)

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-