21. Mai 2013

Xbox One - Die neue Generation der Xbox! Call of Duty Ghosts bis hin zu Forza 5!


Update (22.05.2013)
-Microsoft soll laut dem "Wired" Magazin, das Konzept des Online-Passes in die Konsole integriert haben. Die Informationen wurden offiziell von Wired bestätigt. Das bedeutet, das jedes Spiel auf der Festplatte installiert wird und von der Konsole auch ohne Disc funktionieren soll. Damit das umher reichen der Spiele unterbunden wird, soll zudem jedes Spiel an einen Account gebunden werden und bei Nutzung eines anderen Accounts eine Gebühr fällig werden.

"Damit Nutzer nicht einfach ihre Disc im Freundeskreis zur Installation umher reichen, wird aber diese Installation an den Account des Nutzers gebunden. Sie funktioniert also nur dann, wenn der ursprüngliche Account eingeloggt ist. Will man das Spiel nun auch für einen anderen Account nutzen, fällt die Gebühr an." Quelle : krawall.de 

-Ebenso das Thema "Abwärtskompatibilät" scheint keines für die Xbox One zu sein. Denn wie Eurogame bestätigen konnte, wird die Xbox One nicht abwärtskompatibel sein! Ebenso sind digitale Download Titel nicht zu nutzen. Filme- und Musikeinkäufe, werden aber transferierbar sein. Microsoft begründet den Schritt gegenüber Eurogamer mit der völlig neuen Architektur der Konsole, die eine Abwärtskompatibilität praktisch unmöglich mache.

"Während diese Entscheidung für die Disc-basierten Spiele nicht überrascht, scheinen auch all eure digitalen Einkäufe auf der neuen Konsole nicht zu laufen." Quelle : krawall.de


___________________________________________________________________

Die neue Generation ,die Xbox One wurde heute, den 21.05.2013 enthüllt!


Seit über 7 Jahren (Amerika wurde die Xbox 360 bereits Ende 2005 veröffentlicht) wartet die Spielegemeinschaft auf eine neue, innovative Konsole, mit der Spiele zu einem noch größeren Erlebnis werden!

Mit seinen ca. 76 Millionen! Verkäufen (Stand Feb.2013), ist die Xbox 360 bereit abgelöst zu werden.

Nun zu der neuen Xbox. Die neue Konsole trägt den Namen Xbox One.
Mit seinen eindeutig leistungsstärkeren Komponenten, sollen Spiele mit noch höherer Grafikauflösung, Anti-Aliasing (Kantenglättung) und besserer Grafik zum Standard werden.
Zum Jahresstart sollen 15 Titel exklusiv, davon 8 mit völlig neuen Spieleserien veröffentlicht werden. (Call of Duty : Ghosts, Forza 5 sind die bekannten genannten Titel)

video

Ersteindruck :
-Vom Ersteindruck verspricht die Konsole hochwertige Unterhaltung, wie man sie bereits vom Vorgänger, der Xbox 360 gewohnt war (bis auf einige Funktionen die für reine Spieler überflüssig waren/sind).
-Die neuen Funktionen kombinieren Social Media (Skype), Cloudfunktion, ebenso Kinect, dazu eine Sprachsteuerung (zwischen verschiedenen Funktionen wie Tv, Internet uvw. zu wechseln), diese geben dem Gesamtpaket eine ausgebaute Komplettierung für ein Multimedia-System.


Design :
-Das neue Design beschreibt sich wie folgt : Schwarz, flaches, modernes Design mit hochglanz Look.
-Dazu der Controller der im Design und der Funktionalität, von Spielern für Spieler kreiert und einen größeren Eindruck macht. (Mir persönlich konnte das Design nicht zusagen, ich hätte etwas völlig neues erwartet, aber das Design erinnert recht stark an die Xbox 360 Slim Version).

Neuerungen : 
-Ein neues Laufwerk wurde verwendet (Blue-Ray). Das ursprünglich für die Xbox 360 verwendete Laufwerk, konnte durch den verpatzten Einsatz des HD-Laufwerkes, Spiele bloß auf Datenträgern mit maximal 10Gb Volumen bieten.
-Neue Grafikkomponenten, sowie Hardware, mit der höhere Auflösungen, sowie neue Grafik Optionen möglich sein sollen. (5 Millionen Transestoren, 8Gb Arbeitsspeicher)

Der neuen Xbox würde ich von 20 möglichen Punkten >13-16< geben.
Die Xbox, Xbox 360 und nun die Xbox One. Microsoft hat sich mit bravour durchgesetzt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird auch diesmal die neue Xbox ein Erfolg, denn was sie verspricht, überzeugt, leider für mich als Spieler erschrecken die SocialMedia Funktionen und haben mit einer Spielekonsole recht wenig zu tun. Dennoch ist die E3 in Kürze und könnte mit den exklusiven Titel womöglich doch noch überzeugen.

Kommentare :

  1. Das es nicht Abwärtskompatibel ist, finde ich sehr schade :( Hoffe wirklich, dass an der E3 generell noch mehr Informationen zu "Game"-Konsole kommen und weniger über das familiäre Wohnzimmer-Entertainment wie an der Präsentation von 21.05.2013 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die E3 wird im Juni wieder losgehen. Angesagt waren nähere Infos zu den exklusiv Titeln und den neuen Serien die für die Xbox One geplant sind.
      Ich war ehrlich gesagt bisher abgeschreckt von der negativen Informationsflut die von der Konsole ausgingen.
      Ich hoffe das einiges doch nicht umgesetzt wird, vor allem der Online-Pass mit dem Binden der Spiele an den Account (Steam lässt grüßen) :)

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-