12. Juni 2013

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Pc) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#57



Spieletest Nr.#57


The Elder Scrolls 5 : Skyrim (Pc)

Die Gesamtspielzeit kann, je nach Erledigen der unzähligen Nebenaufgaben um viele Stunden variieren (ca 50-75).

TES 5 : Skyrim ist ein Rollenspiel.
-Jede Menge Haupt- und Nebenaufgaben.
-Viele Attribute, samt Talentbaum (Schmiedekunst, Einhand-, Zweihandwaffen, Magie uvm).
-Verschiedene Rassen spielbar (Bretone, Kaiserliche, Elfen, Orks).




Nördlich von Cyrodiil, in der Provinz Himmelsrand, prophezeit eine Weissagung die Rückkehr der Drachen. Unvorbereitet auf die Vorhersehung, werden die Bewohner von Himmelsrand angegriffen und befinden sich in einer aussichtlosen Situation gegenüber dem Drachen. In der Prophezeiung jedoch, wird eine Person erwähnt, den Dovahkiin (Drachenblut). Dieser kann die Drachen aufhalten und stellt somit die einzige Hoffnung für die Menschen dar.

The Elder Scrolls 5 : Skyrim - Nur ein Nachfolger von Oblivion, diesmal mit Drachen?

-Unglaublich beeindruckende Effekte (Magie, Lichter), dazu eine Weitsicht die atemberaubend ist.
-Umfangreicheres Kampfsystem (Kombination aus verschiedenen Zaubern, flüssigere Kampfbewegungen).

Das Fazit zu TES 5 : Skyrim (Pc)
In den kalten und eisigen Gebieten gibt es Mammuts, Riesen und andere Gefahren.
Ihr könnt verschiedene Zauber miteinander kombinieren. 
Es gibt verschiedene Drachenarten in Himmelsrand. 
Sobald Ihr den Drachen erlegt, gelangt Ihr in den Besitz von dessen Seele.
Die Spielewelt von Skyrim erscheint mit Schneebedeckten Gebieten äußerst gelungen.
Auf Euren Abenteuern, erwarten Euch wilde Bestien!
Spielspaß : 8-9
-Die Reise nach Skyrim!
In Himmelsrand gibt es jede Menge Haupt- und Nebenmissionen abzuschließen.
Für die verschiedenen Gruppierungen (Diebesgilde, Dunkle Bruderschaft, Magiergilde usw.), könnt Ihr verschiedene Aufgaben annehmen, welche Euch neben Gold, ebenso die Möglichkeit bieten, neue Orte und Charaktere kennen zu lernen.

-Magier, Schwertkämpfer oder doch Meuchelmörder?
Ob Magier, Schwertkämpfer oder Bogenschütze, Ihr entscheidet, welche Klasse Ihr wählt.
Als Magier könnt Ihr mächtige Feuer-, Eis- oder Blitzzauber wählen und miteinander kombinieren und so einen individuellen Zauberer erschaffen.
Ebenso lassen sich zwei verschiedene Waffen in die linke, sowie rechte Hand ausrüsten, weshalb dies besonders für Nahkämpfer eine gelungene Möglichkeit für intensivere Kämpfe bietet.

-Die Suche nach mächtigen Seelen...
Skyrim bietet neben verschiedenen Drachen, ebenso mächtige Drachenpriester welche allesamt hochwertige Beute bei sich tragen und dem Spiel einen zusätzlichen Anreiz zum erkunden bietet.
Sobald Ihr einen Drachen erschlagt, gelangt Ihr in den Besitz von dessen Seele, welche Ihr zum Erlernen von neuen Schreien benötigt.

-Gestaltet Euren Helden selbst!
Besonders positiv erscheint die Möglichkeit des Charaktereditors, welcher Euch viele Optionen zum Verändern und Anpassen Eurer Spielefigur ermöglicht.
So könnt Ihr das gesamte Gesicht, bis hin zu Tattoos und Narben, ebenso bestimmte Körpermerkmale und andere Details an Eurem Charakter vornehmen und diesen so individuell gestalten.

Design und Gameplay : 8-9
-Skyrim zeigt eine grandiose Spielwelt!
Die Grafik ist bis auf einige kleinere Grafik- und Clippingfehler äußerst gut gelungen.
Unter den vielen Details, welche Skyrim von seinen Charakteren, Gebieten und Waffen bietet, stechen besonders die Weitsicht, Wasser-, Schatten-, sowie Lichteffekte heraus.
Geboten wird eine magische Welt, welche Skyrim überzeugend einzigartig gestaltet.

-Die Musik in Skyrim!
Das Highlight ist der Soundtrack des Spiels. 
Mit seinen stimmungsvollen Chor-Gesängen, während des Kampfes und den intensiven Trommeln kommt sofort ein atmosphärisch überwältigendes Gefühl auf.
Besonders die einzelnen Stücke, welche Euch nach der Suche in verlassenen Höhlen und Dungeons, sowie Städten und der Wildnis begleiten, überzeugt auf Anhieb!

-Die Synchronisation
In Skyrim wurden sämtliche Dialoge vertont und bieten allesamt eine gelungene Synchronisation (englische Sprachausgabe).
Besonders die verschiedenen Rassen (Khajiit, Orks, Argonier usw.), bieten ebenso eine individuelle Sprachweise, welche bei Dialogen angenehm auffallen.

-Wie steuert sich Euer Dovahkiin?
Die Steuerung von Skyrim wurde recht gut umgesetzt.
Das Inventar lässt sich dabei leicht und übersichtlich verwalten, wobei die Maussteuerung aber deutlich von der Konsolenportierung übernommen wurde.



TES 5 : Skyrim bietet für jeden Rollenspiel-Fan alles was das Herz begehrt.
Tolle Lichteffete, jede Menge sehr gut animierter Monster.
Unmengen an Aufgaben die es zu bewältigen gilt und eine riesige Spielewelt. Wer noch nicht in Himmelsrand war, den locken mit Sicherheit die ebenso tollen nächtlichen Himmel.
Worauf wartet Ihr? Auf nach Skyrim!

________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Kommentare :

  1. Sehr guter Artikel! Ich stimme dir in allen Punkten zu ;)

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skyrim ist meiner Meinung nach ein Pflichttitel :)

      Löschen
  2. 16 Punkte. Abzug gibt es vor allem wegen dem Kampfsystem und den Bugs.
    Hab das Ganze aber in einem eigenen Artikel erläutert: http://www.multimediasworld.com/2012/07/5-aspekte-die-mir-skyrim-elder-scrolls.html

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schöner Artikel. War sehr ausführlich erklärt. :)

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-