27. Juni 2013

Perfect Dark HD (Xbox 360 - Arcade) Spieletest Nr.#62




Spieletest Nr.#62

Perfect Dark HD (Xbox 360 - Arcade)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 3-6 Spielstunden. Durch drei verschiedene Schwierigkeitsgrade kann es um einige Stunden variieren.

Perfect Dark ist ein Ego-Shooter.
-Der Klassiker von Nintendo 64, neu aufgelegt in HD.
-Die gesamte Kampagne, sowie verschiedene Spielmodi sind Kooperativ zu spielen.




Während einer Mission in naher Zukunft (2023), wird die junge Spezial-Agentin des Carrington Institues, Joanna Dark, zum Lucerne Tower, dem Hauptsitz der dataDyne Corp, geschickt. Dort soll sie einen Wissenschaftler namens Dr. Caroll retten. Als Joanna Dr. Carroll findet, entpuppt sich dieser als KI und wird von Daniel Carrington in dessen private Villa um Wissenswertes über dataDyne zu erfahren gebracht.

Perfect Dark - Aufpolierte Neuauflage eines Klassikers?
-Die Grafik ist im Vergleich der N64 Version optisch aufpoliert. Die Texturen, Farben, sowie Effekte wirken glatter und kraftvoller. (Vorsicht, es handelt sich um keine Next-Gen Grafik, sondern um eine verbesserte Grafikengine des original Titels.)
-Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig und macht genaues Zielen beinahe unmöglich. Als Hilfe gibt es eine Auto-Aim Hilfe, ohne die es frustrierend wäre.

Das Fazit zu Perfect Dark (Xbox 360 - Arcade)
Optisch wurde die Arcade Version aufpoliert.
Der Außerirdische (Elvis) wird gerettet und soll nun zu seinem Raumschiff gebracht werden.

Spielspaß : 6
-Das Spiel ist teilweise wirklich verwirrend. Das Level beginnt, man bekommt die Auftragsziele...und irrt herum. Durch Kleinigkeiten, die man leicht übersehen kann, vergeht somit unnötig Zeit, auf Kosten des Spielspaß.
-Der Kooperativ Modus, sowie der Counter-Operative Modus, indem einer der Spieler, während der Mission einen feindlichen Charakter spielt, um so den Hauptspieler von dieser abzuhalten, bieten gemeinsamen Spielspaß.

Design und Gameplay : 6-7
-Im Vergleich zur N64 Version : Texturen, Effekte, Farben, sowie der Sound wurden verbessert.
-Die Steuerung ist besonders beim Zielen ungenau und erinnert an den alten Controller der N64, wenn das Spiel bereits verbessert wurde, so hätte es ebenfalls mit der Steuerung getan werden müssen.
-Das Spiel umfasst vier Schwierigkeitsgrade : Agent, Spezial-Agent, Perfekter Agent und Perfect Dark (unterschiede zeigen sich im Schadensverhalten und den Aufgaben während der Missionen).


Ein Klassiker als Neuauflage. Vieles ist positiv verbessert worden, vieles blieb beim Alten. Für Fans sicher etwas gutes, für Shooter-Fans vielleicht etwas veraltet. Dennoch sorgt der Titel im Kooperativ Modus für ein paar Stunden Spaß.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Kommentare :

  1. Ich weiß nicht, ob sich die XBOX Fassung in noch anderen Dingen als der Grafik und Sound von der n64 Fassung unterscheidet, aber ich fand, dass Perfect Dark bisher neben Halo und Call of Duty / Battlefield einer der besten Konsolenshooter war. Von daher hätte ich dem Spiel eher eine 15 gegeben. Auch wenn das Gameplay im Vergleich zu modernen Shootern wohl etwas veraltet ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich leider auch nicht bestätigen, ob es noch Änderungen gegenüber der N64 Version gibt (außer der Grafik und dem Sound). Das die Steuerung veraltet blieb, verstehe ich bei einer Neuauflage dennoch nicht ganz. Zusammen im Kooperativ Modus macht es aber Spaß und war für den Preis von 400MPS ganz ok.

      Löschen
    2. 400 MPS sind umgerechnet 10 Euro, oder?
      Wäre mir ehrlich gesagt aber auch etwas zu happig für ein Spiel, was fast 10 jahre alt ist.

      Löschen
    3. 800 kosten 10€, also kostet das Spiel in etwa 5€. Die durchschnittlichen Preise für Arcade Titel liegen zwischen 800-1200 MPS. Das Spiel ist zur Zeit im Angebot für Gold Mitglieder (400 von 800 MPS). Für den Preis also noch in Ordnung wie ich finde. Für 800 (10€) wäre es aber nicht zu empfehlen, da gebe ich dir Recht.

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-