7. Juli 2013

Batman : Arkham Asylum (Xbox 360) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#65



Spieletest Nr.#65

Batman : Arkham Asylum (Xbox 360)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 12-15 Spielstunden.

Batman : Arkham Asylum ist ein Action-Adventure.
-Große Areale, in denen es viel zu entdecken gibt.
-Einzigartiges Kampfsystem (Freeflow), welches einen flüssigen und effizienten Kampf erlaubt.
-Viele bekannte Comic-Bösewichte finden Auftritte (Joker, Poison Ivy uvm.).




Nach der Ergreifung des Jokers, liefert Batman diesen in der Nervenheilanstalt Arkham Asylum ab. Kurz nachdem der Joker an das Wachpersonal übergeben wird, werden die Wachen durch die infiltrierung der ehemaligen Mitarbeitern Harley Quinn überwältigt. Der Joker übernimmt die Kontrolle über die Anstalt und lässt die gesamten Insassen frei.

Batman : Arkham Asylum - Der beste Detektiv der Welt?
-Jede Menge Rätsel und Gebiete die mit verschiedenen Gadgets zu erkunden sind.
-Eine äußerst gute Geschichte (basierend auf dem Comic von 1989 : Arkham Asylum : Ein düsteres Haus in einer finsteren Welt)
-Einzigartiges Kampfsystem, welches einen noch nie zuvor gesehenen Kampf erlaubt.

Das Fazit zu Batman : Arkham Asylum (Xbox 360)
In Arkham Asylum angekommen, startet die Suche nach dem Joker.
Alle Häftlinge wurden freigelassen, welche zum Großteil durch Batman einsitzen.
Was steckt hinter dem Plan des Jokers?
Spielspaß : 8
-Jede Menge Rätsel, Informationen zu Comic-Charakteren die es zu entdecken gilt.
-Ein Kampfsystem, welches bei Übung absolut beeindruckend ist (flüssiges Ausschalten der Feinde, ohne getroffen zu werden).
-Die Dialoge und der Storyverlauf, sind besonders durch den Joker eine wahre Freude.
-Die Detektivarbeit ist spannend. Durch die Gadgets, kann man Feinde scannen, Spuren aufnehmen und somit Rätsel lösen.

Design und Gameplay : 8-9
-Die Gebiete sind recht groß gehalten, somit bleibt genügend Platz für den Enterhaken, das Cape und andere Gadgets.
-Die Steuerung ist gut umgesetzt, besonders die Bedienung während des Kämpfens (kontern, angreifen, ausweichen).
-Der Sound, sowie die Atmosphäre ist passend für die jeweiligen Gebiete. Die Synchronisation des Jokers wurde von Mark Hamill gesprochen (Star Wars Luke Skywalker) und ist absolut genial.


Eine Mischung aus Detektivarbeit, kämpfen und der Jagd nach dem Joker und seinem Vorhaben. Ein absolutes Muss für jeden Comic- und Action-Adventure Fans. Hier stimmt einfach alles, Synchronisation, Gameplay und eine tolle Geschichte.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-