15. August 2013

Left 4 Dead (Xbox 360) Spieletest Nr.#84



Spieletest Nr.#84

Left 4 Dead (Xbox 360)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 4-6 Spielstunden (ein Spieldurchlauf), je nach Schwierigkeitsgrad kann diese variieren.

Left 4 Dead ist ein Ego-Shooter.
-Zombie Horden mit Superzombies (Tank, Witch, Boomer uw.).
-4 Spieler Kooperativ-Kampagne.
-Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sorgen für eine Herausforderung.




Nachdem sich ein Virus ausbreitete, flohen die Menschen vor den Infizierten. Vier Überlebende (Zoey, Francis, Louis und Bill) versuchen aus der mit Zombies überfüllten Stadt zu fliehen.
Hierbei kommen ihn aggressive und hungrige Zombie Horden, samt Superzombies in die Quere.

Left 4 Dead - Koop-Ballerorgie mit angepissten Zombie Horden?
-Eine recht bescheidene Auswahl an Gegnertypen (normale Zombies, Tank, Boomer, Hunter, Smoker und Witch).
-Eine künstliche Intelligenz (A.I.-Director), welcher unvorhergesehene Gegnerwellen auslöst und so immer wieder neue Situationen erschafft.
-Charaktere, welche nicht von menschlichen Spielern übernommen werden, unterstützen den Spieler als NPC (non-player-character / nicht-menschlicher-Spieler).

Das Fazit zu Left 4 Dead (Xbox 360)
Die Zombie Horde kommt...

Einer der Superzombies (Tank).
Spielspaß : 7-8
-Besonders mit anderen Spielern blüht die schnelle und actionreiche Zombie Ballerei auf.
-Ohne diese agieren die K.I. Mitstreiter oftmals ziemlich unbeholfen (lösen die Witch aus, erschießen den Boomer nahe des Spielers, welcher platzt und so neue Zombies anlockt.).
-Mit Rohrbomben Zombie Horden weglocken, einen Molotov in die Menge werfen, all das kann mit einem guten Team für eine effiziente und schnelle Spielrunde genutzt werden.
-Der Versus Modus erlaubt, dass Spielen von Superzombies und sorgt besonders beim Jagen der Freunde für eine Menge Spaß.
-Auf hohen Schwierigkeitsgraden ist die Kampagne mit K.I. Kameraden fast unmöglich. Zu oft liegt die Aufmerksamkeit und die daraus folgenden Angriffe der Superzombies auf dem Spieler, welcher selten bis kaum sinnvolle Unterstützung bekommt. Hier heißt es : Lieber mit menschlichen Spielern spielen.

Design und Gameplay : 5-6
-Die hier genutzte Grafik ist die Source Engine (u.a. Half Life 2), welche auf der Konsole durch fehlendes Anti-Aliasing (Kantenglättung) und teilweise matschige Texturen einen veralteten Eindruck hinterlässt.
-Die Steuerung ist gut umgesetzt und ermöglicht sogar im Eifer des Gefechts ein recht präzises Schießen.
-Der Sound des Spiels bietet eine gute akustische Untermalung im typischen Zombie-Horror-Stil. Mit trötenden Melodien, samt Trommeleinlagen, heizen diese besonders bei androhenden Horden, oder Superzombies wie dem Tank oder Witch, die Stimmung an.
-Die Schwierigkeitsgrade reichen von leicht bis sehr schwer. Letzterer ist mit fehlender menschlicher Unterstützung schier unmöglich und sorgt so für Frustration.


Ein Zombie-Shooter, welcher auf das kooperative Zusammenspiel ausgelegt wurde. Für eine schnelle und spaßige Runde für Zwischendurch mit seinen Freunden eignet sich L4D bestens.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Kommentare :

  1. Left 4 Dead ist wieder ein Spiel genau nach meinem Geschmack und ich finde es mal nicht zu schwer, dafür das es ein Ego-Shooter ist.
    Ich bin echt nicht gut in Ego-Shooter aber bei dem Spiel schaff sogar ich ein paar Headshots ;)

    Das Spiel bekommt von mir 16 Punkte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles eine Frage der Übung =)
      Der Nahkampf und Schrotflinten sind mitunter das wichtigste Element im Spiel. Im Grunde ist das Spiel nicht schwer, wenn man denn jemanden hat auf den man sich verlassen kann.
      Versucht man allerdings einige Erfolge (keiner der Überlebenden darf von der Kotze des Boomers getroffen werden (oder von eigenen Teamkameraden angeschossen), entdeckt man die wahre Schwierigkeit und die liegt in der scheinbar grenzenlos fehlenden K.I.

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-