7. September 2013

Portal (Pc) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#98


Spieletest Nr.#98

Portal (Pc)

Die Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 2-4 Spielstunden. Durch die Erhöhung der Schwierigkeitsgrade, erhöht sich die Spieldauer um einige Stunden.

Portal ist ein Action-Adventure.
-Testkammern mit steigender Schwierigkeit.
-Verschiedene Schwierigkeitsgrade, erhöhen die Anforderungen der Testkammern.
-Der Humor von GLaDOS (K.I.) prägt das gesamte Spiel.



Als Chell, eine junge Frau, als Testsubjekt in einem sterilen Glaskubus erwacht, begrüßt und fordert eine Computerstimme namens GLaDos (Genetic Lifeform and Disk Operating System), diese auf, an Tests teilzunehmen. Als Teil eines wissenschaftlichen Projekts, dienen diese als eine Art Hindernisparcours. Schon bald entpuppen sich diese als weitaus mehr.

Portal - Gibt es den Kuchen wirklich?
-Verschiedene Testkammern, mit unterschiedlichen Herausforderungen (Timing, gut platzierte Portale), sind besonders auf höheren Schwierigkeitsgraden deutlich schwerer gestaltet.
-Für Bronze-, Silber- oder Gold-Herausforderungen müssen so wenig Schritte wie möglich gemacht werden (Portale setzen und damit zur nächsten Kammer gelangen).

Das Fazit zu Portal (Pc)



Spielspaß : 7-8
-GLaDOS mit dem sarkastischen Humor prägt das Spiel. Je weiter man voran schreitet, umso unfreundlicher und bösartiger wird GLaDOS.
-Die Kammern steigern sich stetig und bieten immer wieder Abwechslung. Je öfter man diese macht, umso schneller fordert man sich selbst, diese abzuschließen.
-Durch höhere Schwierigkeitsgrade, verändern sich Testkammern und die damit verbundenen Lösungswege.

Design und Gameplay : 7
-Die Source-Engine war im Jahre 2007, besonders durch die guten Texturen und Glanzeffekte ein optisches Highlight.
-Die Steuerung ist einfach und präzise gehalten (Portale setzen/entfernen, springen usw.).
-Der Sound ist recht einfach gehalten. Mit einer gut platzierten Atmosphäre, den Dialogen von GLaDOS, entsteht ein steriler Testkammer Komplex.
-Die Schwierigkeit reicht von leicht bis schwer. Besonders die Jagd nach Gold-Auszeichnungen führt zum genauen Überlegen (hier heißt es Köpfchen beweisen).


Portal bietet ein Rätselspaß mit einem besonderen Humor. Wer gerne über Ecken denkt, findet besonders auf den hohen Schwierigkeitsgraden eine Herausforderung.
________________________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-