30. Mai 2014

DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King für iPad, iPhone und Android-Geräte


Square Enix freut sich bekannt zu geben, dass DRAGON 
QUESTTM VIII: Journey of the Cursed King™, ab sofort als Download für iPad, iPhone und Android-Geräte für 17,99 Euro erhältlich ist. 
DRAGON QUEST VIII ist das erfolgreichste Spiel in der Serie, die insgesamt weltweit über 62 Millionen Mal verkauft wurde. 
Spieler erhalten das komplette Spiel, weitere In-Game-Käufe sind nicht notwendig. 

DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King bietet Spielern ein riesiges, episches Abenteuer in einer komplexen und wunderschönen Spielwelt. 
Acht Jahre nach dem Release auf PlayStation® 2 können Fans das Spiel zum ersten Mal mit detailreicher Grafik und einer weiterentwickelten Touch-Steuerung erleben, die optimal auf mobile Geräte abgestimmt wurde. 
Dank des Auto-Buttons können Spieler schnell und einfach über das umfangreiche Spielfeld navigieren und Kämpfe mit einem einzigen Finger bestehen. 

“Nach dem Start auf PS2 war DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King 
außerordentlich erfolgreich und avancierte sofort zum Kult-Klassiker,” so Noriyoshi Fujimoto, Producer der mobilen Version von DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King. 
“Das Spiel bietet mehr als 60 Stunden perfekte Unterhaltung mit einer epischen Geschichte um Freundschaft, Heldenmut und Abenteuer. 
Wir haben uns viel Mühe gegeben, die Steuerung einfach und intuitiv zu gestalten. 
Dabei haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass sich das Spiel so angenehm wie möglich kontrollieren lässt.” 

DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King bietet hunderte Monster und jede Menge lustige und liebevolle Charaktere, die den Spieler begleiten. Gemeinsam mit Yangus, Angelo und Trode brechen Spieler auf eine fesselnde und abenteuerliche Mission auf, um zum Helden des Königreiches zu werden. 

DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King wurde von einem japanischen Entwickler-Dreamteam geschaffen, das u.a. den berühmten Dragon Ball®-Erfinder Akira Toriyama als Charakterdesigner, Yuji Horii als Autor und den bekannten Komponisten Koichi Sugiyama umfasste. 


Die Story von DRAGON QUEST VIII: Journey of the Cursed King: 

Vor langer, langer Zeit wurde ein Zepter mit außerordentlichen Zauberkräften erschaffen. Viele Jahre schlummerte es sicher bewahrt in einem Schloss. 
Doch der böse Hofnarr Dhoulmagus brach das Siegel zum Schutze des Zepters und entfesselte dessen schreckliche Macht. 
Ein böser Fluch überzog das gesamte Königreich und verwickelte das Schloss in verzauberte Ranken, die für alle im Schloss die Zeit einfroren. 
Der König und die Prinzessin wurden durch teuflische Magie in seltsame neue Wesen verwandelt. 
Nur eine Person konnte entfliehen: Du! So beginnt deine Mission – rette das Königreich und bekämpfe den Fluch! 

Features

  • Steuerung: Komfortable und intuitive Touch-Steuerung mit individuell anpassbarem Interface, dass sich sowohl für einhändige als auch zweihändige Steuerung konfigurieren lässt. 
  • Kampf: Das überarbeitete Kampfsystem bietet sowohl eine einfache One-Touch-Steuerung als auch eine komplexere Option. So können Spieler ihre eigene Strategie wählen nach der ihre Charaktere sich automatisch in den Kämpfen positionieren, oder sie übernehmen die direkte Kontrolle in den Schlachten.
  • Auto-Run Modus: Spieler haben jetzt die Option automatisch schneller zu laufen, um die großen Weiten des Königreiches zu durchqueren. 
  • Monster rekrutieren: Die Monster der Spielwelt können in die Gruppe des Spielers rekrutiert werden.
  • Alchemie: Spieler können verschiedene Zutaten vermischen, um neue, stärkere Gegenstände zu erschaffen.

Unterstütze Plattformen
iOS: iOS6.0 (oder besser) 

Unterstützte Geräte
iPhone4s, iPhone5, iPhone5c, iPhone5s 
iPad2, iPad (Dritte oder Vierte Generation), iPad Air, iPad mini, iPad mini Retina Display 
iPhone5 (oder besser) bzw. iPad 3 (oder besser) wird empfohlen. 


Wir können nicht garantieren, dass dieses Produkt auf nicht aufgeführten Geräten 
funktioniert. iPhone4 wird ausdrücklich nicht unterstützt. 

Android

Geräte mit Android 4.0 oder besser 

Manche Android-Geräte werden nicht unterstützt.

Weiterführende Links:
App Store: https://itunes.apple.com/gb/app/dragon-quest-viii/id862972069?l=ja&ls=1&mt=8  
Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.square_enix.android_googleplay.dq8
Offizielle Webseite: http://www.jp.square-enix.com/dqsp/dq8/en/

Quelle : Square Enix GmbH
Vollständiger Artikel

28. Mai 2014

Aliens vs Predator (Pc) Spieletest Nr.#197

Spieletest Nr.#197

Aliens vs Predator (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 7 Spielstunden.


Aliens vs Predator ist ein Ego-Shooter.

-Drei recht kurze Kampagnen (Alien, Predator, Marine).
-Verschiedene äußerst brutale Exekutionen des Predators und Aliens.
-Wiederholende Level, trotz des Wechsels zum Predator, Alien oder Marine.





Drei unterschiedliche Lebensformen, mit drei verschiedenen Zielen und Motiven.
Als Predator reist Ihr auf den Planeten, da Eure Jungblüter gegen einen gleichwertigen Feind fielen und gerächt werden müssen.
Als Alien mit der Nummer 6, brecht Ihr aus dem Laborkomplex aus und befreit Eure Brüder und Schwestern, sowie die Matriarchin.
Mitten in dem Chaos und der Jagd der Außerirdischen, befindet Ihr Euch ebenfalls als Private (Rookie) des Marine Corps und versucht Euer Überleben zu sichern.


Aliens vs Predator - Wer ist der Jäger und wer die Beute? Die Jagd ist eröffnet!
-Teilweise unfaire Stellen, welche besonders auf höheren Schwierigkeitsgraden frustrierend werden können.
-Schlauchförmige, recht kurze Missionen, welche optisch recht überzeugend wirken.
-Ein Überlebensmodus, welcher kooperativ mit bis zu vier Spielern gespielt werden kann.

Das Fazit zu Aliens vs Predator (Pc)
Als Marine bekommt Ihr es direkt mit zwei Feinden zutun - dem Predator und den Aliens!
In der Dunkelheit lauern jede Menge Feinde auf Euch.
Als Mensch seit Ihr Euren Feinden schutzlos ausgeliefert.
Als Alien könnt Ihr Eure Beute ergreifen und lautlos ausschalten.
In der Dunkelheit lauert Ihr auf Eure Beute!
Einige Wissenschaftler und Mitarbeiter könnt Ihr infizieren! 
Der Predator nimmt es mit den Marines...
...und den unzähligen Aliens auf!
Spielspaß : 3-4
-Aliens, Marines oder doch ein Predator?
Jeder Charakter bietet seine eigene Vorzüge.
So könnt Ihr als Predator auf höher gelegene Orte springen, als Alien dürft Ihr an Wänden herumkrabbeln und der Marine schafft sich mit einem kleinen Waffenarsenal Platz inmitten seiner Feinde.
Leider kommen die Talente des Predators, sowie Aliens nicht so richtig zur Geltung, was besonders an den recht kleinen und engen Level liegt, welche selten Raum für taktische oder abwechslungsreiche Manöver bieten.


-Ist es schon vorbei?
Durch die kurze Spieldauer von lediglich 6-7 Spielstunden mit allen Charakteren, entsteht keinerlei Bindung an die Geschichte, oder einen der Figuren.
Nach dem Beenden jeder Mission, könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr mit der zuvor gewählten Figur fortfahren möchtet, oder einer der anderen beiden wählt.
Die Missionsziele, sowie das Prinzip sämtlicher Missionen unterscheidet sich kaum von einander und bietet ebenso wenig Abwechslung.
So müsst Ihr Schalter umlegen oder sabotieren, durch bestimmte Türen gelangen, oder schlichtweg entkommen.

-Ich glaube ich habe ein Déjà-vu...
Leider unterscheiden sich die Level inhaltlich und vom Prinzip kaum voneinander.
So müsst Ihr Euch als Alien an einigen Wachen vorbeischleichen, als Predator auf die Jagd nach Marines oder Aliens begeben und als Marine schießt Ihr Euch durch sämtliche Alien-Horden.

Einige der wenigen Level besucht Ihr mit sämtlichen Charakteren erneut, welche lediglich mit einigen Objekten oder Lichtverhältnissen verändert wurden.

-Sammelobjekte oder Trophäen!

In Aliens vs Predator könnt Ihr mit den jeweiligen Charakteren verschiedene Sammelobjekte in den Missionen finden.
Als Marine findet Ihr Audiotagebücher, welche zusätzliche Informationen bieten können.
Der Predator kann in den verschiedenen Arealen der Level Trophäen einsammeln, welche von den vorherigen Predatoren in den Gebieten als markiert gelten.

Als Alien sammelt Ihr hingegen kleine Behälter, welche zum Teil in Lüftungsschächten oder Ecken versteckt liegen.

-Überlebensmodus (Aliens vs Marines)
Der Überlebensmodus kann mit bis zu vier Spielern gespielt werden, welcher aus vier Marines und stetig steigenden Wellen aus Aliens besteht.
Mit einem gut eingespielten Team, könnt Ihr gegen die Unmengen an Xenomorphs bestehen und womöglich überleben. 

Design und Gameplay : 8

-Mal undurchsichtig, oder doch ätzend?
Grafisch kann Aliens vs Predator durchaus überzeugen.
Mit dem Einsatz von DirectX11, bieten einige Level gelungene Licht- und Schatteneffekte, welche besonders mit gut platzierten Lichtquellen für Atmosphäre sorgen.
Leider wiederholen sich die Level und bieten nach einer kurzen Spielzeit bereits wenig Abwechslung.

Dennoch können diese mit dem bekannten Design des Alien Franchise überzeugen und bieten so gelungene Kulissen und Schauplätze.

-Lauf Marine, lauf!
Die Steuerung der verschiedenen Charaktere ähnelt sich im Prinzip und unterscheidet sich lediglich von der Bewaffnung, sowie einigen Fähigkeiten (Hoher Sprung des Predators, Wandkrabbeln des Aliens) und dessen Verhalten, während Ihr steuert.
So nutzt Ihr mit dem Predator dessen Technologie (Unsichtbarkeit, Plasmawaffe), welche mit dem Nahkampf kombiniert werden können.
Als Alien krabbelt Ihr hingegen an den Wänden umher und versucht Eure Beute aus dem Hinterhalt anzugreifen.
Der Marine besitzt als einziger lediglich die Möglichkeit drei Schusswaffen mit sich führen zu können, welche eine Zweitfunktion bieten (Granatwerfer des Pulse-Rifle, Burst-Modus der Pistole). 

-Wer früher stirbt, ist länger tot...
Die Schwierigkeitsgrade beginnen von Leicht bis hin zu Albtraum.
Letzterer erscheint besonders als Alien durchweg unfair und frustrierend schwer.

Durch äußerst präzise Marines und deren konzentriertes Feuer auf Euch, oder Kletten-ähnliche Aliens als Predator, welche Euch ständig attackieren, müsst Ihr besonders aufpassen, welchen Eurer Feinde Ihr zuerst attackiert.
Als Marine seit Ihr alleine und von Aliens oftmals umzingelt, weswegen sich weglaufen, als empfohlene Option anbietet.

-Im Weltraum hört dich niemand schreien!
In Aliens vs Predator erscheint der Sound und die Synchronisation der drei Charaktere durchweg gelungen.
So fauchen, schreien oder unterhalten sich Predatoren, sowie Marines in gewohnten Ambiente und bieten stets Abwechslung.
Während der Dialoge der Predatoren, werden diese übersetzt, wohingegen Euer Alien lediglich Aufgaben durch die Matriarchin mitgeteilt bekommt.


Aliens vs Predator bietet drei Charaktere, welche unterschiedliche Waffen oder Fähigkeiten aufweisen.
Dennoch sind die recht kurzen und teilweise wiederholenden Level und Gebiete kaum auf die unterschiedlichen Charaktere abgestimmt.
So erschießt Ihr als Marine oder Predator durch Eure Feinde, mit der Fähigkeit unsichtbar zu sein, wohingegen Ihr als Alien an den Wänden krabbelt und aus dem Hinterhalt angreifen dürft.
Durch die kurze Spieldauer von lediglich 5-6 Spielstunden und dem mageren Umfang, erscheint der Titel als äußerst misslungener Ableger des Alien und Predator Franchise.

___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.
Vollständiger Artikel

25. Mai 2014

Press Any Key : Game Quiz - Episode #14


Herzlich Willkommen zur vierzehnten Ausgabe des "Press Any Key : Game Quiz"!


Episode #14
Der gesuchte Titel eines Spiele Franchise, welcher Anfang des Jahres 2000 erschien, sorgte zu der Zeit für kritisches Aufsehen.

    Das Spielprinzip hat sich im Verlauf der erschienenen Spiele kaum verändert, beinhaltet dafür einen Wiedererkennungswert in sämtlichen Teilen.
    Der gesuchte Titel der Spieleserie wurde stark geschnitten und enthält neben anders klingenden Einheiten (Stimmen, Namen), ebenso starke Veränderungen im Leveldesign.
    Als der erste Titel der Spieleserie mit einer frei bewegbaren, sowie zoombaren 3-D Grafik, wurde dieser bei den Fans der Serie mit einer zwiespältigen Meinungen aufgenommen.

Wenn Ihr die richtige Lösung kennt, schreibt sie unten in die Kommentarleiste.
Vollständiger Artikel

23. Mai 2014

Shadow Warrior (Pc) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#196

Spieletest Nr.#196

Shadow Warrior (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 8-10 Spielstunden.


Shadow Warrior ist ein Ego-Shooter.
-Verschiedene Angriffe, Fähigkeiten und Waffen (Katana, Uzi, Pistole usw.).
-Upgrade System für sämtliche Waffen (erhöhter Schaden, Präzision, stärkere Munition usw.).
-Überwältigende Grafik mit tollen Effekten und gut designten Level.




Als Lo Wang, ein Ninja und Schattenkrieger, den Auftrag von Zilla Enterprises erhält, ein altes Katana, das Nobitsura Kaga von Mizayaki für insgesamt zwei Millionen Dollar zu erwerben, ahnt dieser noch nicht, welche Ereignisse schon bald stattfinden sollen.
Nachdem Lo Wang gefangen und in einem Käfig eingesperrt zurück gelassen wird, kann sich dieser kurze Zeit später selbst befreien und muss sich durch Unmengen von Dämonen metzeln und gleichzeitig das mysteriöse Katana Nobitsura Kaga für seinen Auftraggeber Orochi Zilla beschaffen.


Shadow Warrior - Zen und die Kunst des Massakers!
-Blutiger und äußerst brutaler Shooter, mit jeder Menge Dämonen und anderen Feinden.
-Humorvolle Sprüche und Anspielungen zu verschiedenen Videospielen.
-Verschiedene Angriffe und Kombinationen mit dem Wechsel zu anderen Waffen.

Das Fazit zu Shadow Warrior (Pc)
Zu Beginn Eurer Reise, werdet Ihr in das von Farben strotzende Anwesen von Mizayaki geschickt.
Dämonen und ihre Körperteile soweit das Schwert reicht...
Ihr könnt den Dämonen ebenso mit Euren Schusswaffen einheizen.
Auch Lo Wang wird mit Rückschlägen konfrontiert.
Lo Wang's Höhle und Aufbewahrungsort seiner geliebten Comic Sammlung.
Keine Zeit für Sentimentalitäten...Dämonen lauern hinter jeder Ecke!
Das Dämonenherz der Feinde, könnt Ihr als Waffe einsetzen.
Einige Kapitel sind äußerst dunkel und bieten daher gute Lichteffekte. 
Zerteilt Eure Feinde und erhaltet zusätzliche Karma Punkte.
Nutzt Eure Taschenlampe, um Geheimnisse oder Feinde zu sehen.
Lo Wang sucht in den Tiefen der Dämonenwelt nach den Teilen des Nobitsura Kage...
...große Endbosse inklusive.
Spielspaß : 8
-Die Fähigkeiten und Kräfte des Lo Wang
Euch stehen verschiedene Fähigkeiten und Kräfte in Shadow Warrior zur Verfügung, welche Euch das Metzeln der Dämonenhorden vereinfachen können.
So könnt Ihr zusätzlichen Schaden gegenüber kleinen, sowie großen Dämonen erwerben, ebenso zusätzliche Trefferpunkte für Euch.
So lassen sich verschiedene Verbesserungen für Lo Wang freischalten, welche im späteren Spielverlauf äußerst nützlich erscheinen (z.B. jeder starke Angriff heilt einen Teil Eurer Lebensenergie).

Zusätzlich könnt Ihr starke Ki-Angriffe erwerben, welche Eure Feinde betäuben, zerteilen oder Euch heilen können.
Jeder Talentbaum umfasst verschiedene Verbesserungen, welche die jeweilige Kraft verstärkt und mit zusätzlichen Fähigkeiten erweitert.


-Jede Waffe hat ein Upgrade verdient!
Sämtliche Waffen, ob Revolver, Schrotflinte, Flammenwerfer oder Armbrust können aufgewertet werden.
Neben zusätzlicher Präzision und Stärke, lassen sich ebenso ein erweiterter Feuermodus erweitern, welcher bei dem Revolver einen Schnellschuss, ebenso bei der Maschinenpistole eine zusätzliche Waffe liefern.


-Die Geheimnisse in Shadow Warrior
In jedem Kapitel könnt Ihr verschiedene Geheimnisse entdecken, welche Euch zusätzliche Karma Punkte und Geld einbringen können.
Um die Geheimnisse in Shadow Warrior zu entdecken, müsst Ihr oftmals Abbiegungen oder verschiedene abgelegene Ecken in den jeweiligen Abschnitten untersuchen.

Einige Geheimnisse leuchten bereits (kleine Statuen), welche Ihr aus einer gewissen Entfernung sichten könnt.

-Humor ist die Würze des Lebens!
Die Anspielungen auf verschiedene Videospiele und typische Klischees der Actionfilme, strotzen förmlich in Shadow Warrior.Zusätzlich könnt Ihr jede Menge kleinere Easter Eggs (sich liebende Hasen) entdecken, welche ebenso für nette Abwechslungen sorgen können.
Besonders positiv stechen die Dialoge zwischen Huji und Lo Wang über das gesamte Abenteuer heraus.
Mit teilweise äußerst abwertenden Bemerkungen, wissen diese durchaus zu unterhalten.


-Metzeln bis der Arzt kommt!
Je weiter Ihr im Abenteuer voranschreitet, umso höher wird der Widerstand der Dämonen Euch gegenüber.
Wer ein Dauer-Massaker erwartet, wird bedingt enttäuscht.
Gelegentlich müsst Ihr kleinere Rätsel lösen, welche neben dem Zerstören von speziellen Statuen und dem Zerbrechen der Siegel, ebenso dem Umlegen von Schaltern bedeutet.

Dennoch wird Euch jede Menge Action geboten, was besonders in den teilweise engen Arealen abwechslungsreich und fordernd werden kann.

-Truhen und Schränke...
In Shadow Warrior findet Ihr Unmengen an Truhen und Schränken, in denen sich neben Geld, ebenso Munition befinden.
Mit dem Verbessern von Euren Fähigkeiten, könnt Ihr Eure Chance auf zusätzliche Munition und Geld erhöhen.
Das gefundene Geld, könnt Ihr anschließend zum Verbessern Eurer Schusswaffen, oder dem Kauf von Munition nutzen.


Design und Gameplay : 8-9

-Grafisch eine Wucht!
Großartige Licht- und Schatteneffekte, sowie abwechslungsreiche und liebevoll gestaltete Level.
Zwar sind die Level teilweise recht kurz und schlauchförmig gehalten, dafür werden die verschiedenen Abschnitte lediglich mit einer kurzen Ladesequenz verbunden, weswegen im gesamten ein recht großes Level entsteht.

Besonders positiv sind die Glanz- und Spiegeleffekte zu erwähnen, welche die verschiedenen Lichtquellen realistisch wiederspiegeln und so optisch einen beeindruckenden Titel abliefern. 

-You Talking To Me?
Die Synchronisation in Shadow Warrior (englische Sprachausgabe) erscheint während der Dialoge und den humorvollen Sprüchen und Witzen durchaus gelungen.
Besonders die des Hauptcharakters Lo Wang und dessen dämonischer Begleiter Huji fallen positiv mit den oftmals abwertenden Bemerkungen und Anspielungen auf.
Zusätzlich werden sämtliche Dialoge mit deutschen Untertiteln begleitet.

-Lebst du noch, oder bist du schon gestorben?

In Shadow Warrior dürft Ihr zwischen dem einfachen und sehr schweren Schwierigkeitsgrad (Irre) wählen.
Zu Beginn metzelt Ihr Euch noch durch eine bescheidende Anzahl von Feinden, wohin im späteren Spielverlauf die Dichte, sowie Anzahl der starken und größeren Dämonen kontinuierlich gegenüber Eurem Kapitel Fortschritt steigt.
So werdet Ihr von großen Tauren Dämonen, Dämonen mit Schwertern und zusätzlich von fliegenden Feinden angegriffen, weswegen bereits der normale Schwierigkeitsgrad recht früh eine Herausforderung für Euch darstellen könnte.

-Schwing dein Schwert!

Die Steuerung in Shadow Warrior lässt sich während der Nutzung sämtlicher Schusswaffen und der Bewegungen recht präzise und gut bedienen.
Lediglich das Kampfsystem mit dem Schwert und den freischaltbaren Ki-Angriffen erscheint inmitten des Kampfgeschehens etwas holperig und unbequem gelöst.
So müsst Ihr jeweils zwei Mal in die bestimmte Richtung drücken (z.B. Links laufen /Links laufen + Angriff gedrückt halten, Rechts laufen/Rechts laufen + Angriff gedrückt halten), um starke Angriffe auszuführen.
Diese reagieren oftmals nicht genau genug, weswegen Ihr inmitten von Gegnermassen wild um Euch schlagen, oder zusätzliche Treffer einstecken müsst.


-You Got The Touch!
In Shadow Warrior werden Euch oftmals, besonders während der Kämpfe, actionlastige Musikstücke gespielt, welche durchaus angenehm und passend wirken.
Viele der Melodien klingen östlich abgestimmt und verleihen dem Titel somit eine gelungene Atmosphäre.

Shadow Warrior bietet einen optisch beeindruckenden und äußerst blutigen Titel, mit vielen Möglichkeiten Feinde in Einzelteile zu zerlegen.
Leider erscheint besonders das Kampfsystem mit dem Schwert als größtes Problem, da es etwas Einarbeitung benötigt, ehe man sich den höheren Schwierigkeitsgraden annähert.
Wer also unfreundlichen Dämonen eine Lektion mit verschiedenen Waffen erteilen möchte, sollte beherzt zugreifen.

___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.
Vollständiger Artikel

20. Mai 2014

S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha (Pc) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#195

Spieletest Nr.#195

S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 12-14 Spielstunden.

S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha ist ein Ego-Shooter.
-Verbesserte Grafik (Lichteffekte, Schatten, Texturen).
-Viele verschiedene Haupt- und Nebenmissionen.
-Gelegentliche Fehler (Abstürze, Sound Wiederholungen oder Grafikfehler).





Nachdem ein Mann ohne Erinnerungen an sein früheres Leben erwacht, wird er von einem Händler namens Sidorovich über einige Dinge aufgeklärt.
So erfährt der Gezeichnete, wie er genannt wird, über dessen Vorhaben informiert, einen Mann namens Strelok töten zu wollen.

Ohne zu wissen, wer er oder dieser Mann ist, macht sich der Gezeichnete auf den Weg in die verstrahlte und von Mutanten bewohnte Einöde, um etwas über sein altes Leben in Erfahrung bringen zu können.

S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha - Wie gut ist das gratis Standalone?
-Verschiedene Schusswaffen, Rüstungen, Objekte und Artefakte.
-Militär, Stalker und Banditen, welche freundlich oder feindlich gesonnen sein können.
-Eine gelungene Atmosphäre, mit düsteren und dicht bewachsenen Gebieten.

Das Fazit zu S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha (Pc)
Andere S.T.A.L.K.E.R. sprechen erst mit Euch, wenn Ihr die Waffe wegsteckt.
Passt auf Anomalien auf! Feinde können ebenfalls in diese geraten.
Mutanten, Banditen oder...
...Zombies warten in den dunklen Tunneln auf Euch.
Orientiert Euch an Gleisen und Straßen, meistens patrouilliert dort das Militär.
Einige S.T.A.L.K.E.R. benötigen Eure Hilfe vor Banditen...Ihr entscheidet ob Ihr helft, oder weiter zieht.
Meidet die Dunkelheit! Ihr wisst nicht, welche Gefahren auf Euch lauern.
Einige Anomalien bewegen sich in einem Radius und fügen der Umgebung bei Kontakt, ungewöhnliche Elemente hinzu.
Spielspaß : 7
-Überleben in der nuklear verseuchten Einöde...
Hunger, Durst und die Anzeige des Geigerzählers im Auge behalten : Überleben in der Einöde.
In verlassenen Tunneln, oder im Gepäck Eurer Feinde, befinden sich oftmals Reserven von Munition, bis hin zu Lebensmitteln oder Heilmitteln, welche zum Verkauf oder Eigengebrauch genutzt werden können.
Dennoch solltet Ihr Euren Tragewert des Rucksacks beobachten!
Je höher Euer Gewicht, umso schneller verbraucht sich Eure Ausdauer, welche bis zum Erschöpfen und Stillstand Eurer Figur führen können.


-Handeln ist das Stichwort!
Ob Lebensmittel gegen Munition, Waffen gegen Heilmittel.
Handelt mit den verschiedenen Personen, welchen Ihr begegnet.
Diese bieten Euch neben Geld, ebenso nützliche Gegenstände, welche Ihr für Objekte aus Eurem Inventar eintauschen könnt.
Einige haben besonders Erfahrung im Handeln, weswegen der Wert Eurer Beute bedeutend geringer erscheint.
So solltet Ihr stets überlegen, was Ihr mitführt oder liegen lasst, da Eure Tragekapazität beschränkt ist.


-Artefakte in S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha
In S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha findet Ihr gelegentlich nützliche Artefakte, welche Verbesserungen liefern (z.B. Widerstand gegen Kugeln, erhöhte Ausdauer, Elektrowiderstand usw.), oder für einen hohen Preis verkauft werden können.
In Gebieten mit dem Anomalien häufiger Auftreten, solltet Ihr besonders wachsam sein, da in diesen gelegentlich Artefakte versteckt liegen. 

-Anomalien 
In S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha findet Ihr des Öfteren Anomalien, welche Euch stets Schaden zufügen können.Elektro (ElectroErkennungsmerkmal: Blitze auf dem Boden
Brenner (BurnerErkennungsmerkmal: Heiße Gase
Gallert (Fruit punchErkennungsmerkmal: Grüner, blubbernder Schleim
Karussell (WhirligigErkennungsmerkmal: Waberndes Energiefeld
Weicht diesen, wenn möglich, aus oder nutzt diese gegen einige Eurer Feinde.

-Tust du mir einen Gefallen?
In den Gebieten von S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha, bekommt Ihr Meldungen über den Funk, welche oftmals Hilferufe von anderen Stalkern gesendet werden.
Eilt Ihr zur Hilfe, könnt Ihr neben einigen nützlichen Objekten und Waffen, ebenso Kontakte knüpfen, welche zum Handeln genutzt werden können.


-Ich habe eine Aufgabe für Euch!
Neben den verschiedenen Hauptmissionen, könnt Ihr ebenso einige Nebenmissionen für umherstreifende Personen erledigen.
Einige Nebenmissionen bieten Euch oftmals Geld, Objekte und die Möglichkeit einige Gebiete genauer untersuchen zu können.
Vor jeder Haupt- und Nebenmission, solltet Ihr überprüfen, ob Ihr gut ausgerüstet seit (Batterien, Munition, Verpflegung und Heilmittel). 


Design und Gameplay : 8
-Den Staub abgeklopft und etwas aufgefrischt...
Optisch bietet S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha eine positive Vegetation, samt Licht- und Schatteneffekten.
Zwar wirken die Charaktere, ebenso einige Texturen veraltet und kantig, dennoch verbessert das Standalone das Hauptspiel und bietet einen erneuten Anreiz und Besuch in die verstrahlten Gebiete der Ukraine.

Leider gibt es ebenfalls einige kleinere Grafikfehler, welcher mit durchsichtigen Wänden, oder anderen Fehlern negativ auffallen.

-Die Synchronisation in S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha
Durchweg erscheint die Synchronisation gelungen und stimmig.
Ihr könnt neben der englischen Sprachausgabe, mit russischem Akzent, ebenso zu der originalen russischen Sprachausgabe wechseln.

Sämtliche Dialoge wurden sauber vertont, wobei einige Zwischensequenzen etwas hölzern gesprochen wirken.
Gelegentlich kommt es zu Soundproblemen, sobald mehrere Personen gleichzeitig sprechen (Ton wiederholt sich).

-Die Schwierigkeitsgrade
Die Schwierigkeitsgrade reichen von Novize bis Master, wobei bereits der mittlere Schwierigkeitsgrad eine gute Herausforderung bietet.
Besonders schwierig erscheint der Schusswechsel, mit mehreren Feinden zur selben Zeit, ohne ausreichenden Schutz gegen Kugeln.


-Ist der Rucksack überfüllt?
Die Steuerung, ebenso die Menüführung wurde recht gut umgesetzt.
So könnt Ihr per Mausklick Gegenstände bequem aussortieren, verkaufen oder aus Eurem Inventar befördern.
Sämtliche Schusswaffen liefern eine eigene Präzision, welche auf verschiedene Distanzen, sowie den Rückstoß reagieren.
So sind einige Waffen auf große Distanzen ohne Zielfernrohr ungenau und sollten deshalb aus näherer Distanz genutzt werden.




Die Modifikation bietet neben umfangreichen Verbesserungen (Texturen, Licht- und Schatteneffekten), ebenso den gesamten Titel umsonst.

Dicht bewachsene Gebiete, mit Anomalien, Banditen und mutierten Wesen warten darauf, von Euch erkundet zu werden.
S.T.A.L.K.E.R. Lost Alpha als Gratis Download (Hier geht es zum Download).
___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.
Vollständiger Artikel

18. Mai 2014

Press Any Key : Game Quiz - Episode #13


Herzlich Willkommen zur dreizehnten Ausgabe des "Press Any Key : Game Quiz"!


Episode #13
Der gesuchte Titel überzeugte besonders durch seine humorvolle Anlehnung und eigene Darstellung eines bestimmten Film-Genres, welche ein neues Prinzip des First-Person-Shooter erschuf.

    Auffällig sind die verschiedenen getarnten Gadgets, mit besonderen Funktionen.
    Die gesuchte Spieleserie entstand Anfang 2000 für den PC, später sogar für die Konsole.
    Durchweg verdiente sich die Spieleserie positive und äußerst hohe Bewertungen.

Wenn Ihr die richtige Lösung kennt, schreibt sie unten in die Kommentarleiste.
Vollständiger Artikel

16. Mai 2014

Fable Anniversary (Xbox 360) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#194



Spieletest Nr.#194

Fable Anniversary (Xbox 360)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 15-17 Spielstunden.

Fable Anniversary ist ein Action-Rollenspiel.
-Völlig überarbeitete Grafik-Engine.
-Unterschiedliche Performance Schwankungen (Ruckler, Abstürze). 
-Zusätzliche kleinere Veränderungen gegenüber dem Original (z.B. übersichtlicheres Menü).




Als ein kleiner Junge mit ansehen muss, wie sein Dorf von Banditen überfallen und anschließend seine Mutter und Schwester entführt wird, rettet ein Mitglied der Heldengilde namens Maze, den kleinen Jungen und nimmt ihn in der Heldengilde auf, um diesen in den Lehren des Kampfes, sowie der Magie zu unterrichten.
Zahlreiche Aufgaben und Gefahren warten in ganz Albion auf den Helden.
So macht sich der Junge Held nach Jahren des Trainings auf, um seine ersten Abenteuer zu bestreiten.

Fable Anniversary - Die Reise zurück nach Albion in HD!
-Verschiedene Zauber, Waffen und Outfits stehen zur Auswahl.
-Keine eigene Speichermöglichkeit, lediglich Kontrollpunkte werden gespeichert.
-Veränderte Charakter Modelle (Gesichter, Körperproportionen), welche den typischen Charme von Fable rauben.

Das Fazit zu Fable Anniversay (Xbox 360)
Um alle Dämonentüren in Albion zu öffnen, müsst Ihr teilweise absurde Aufgaben bewältigen. 
Euer Held kann Magie, Nahkampf und den Fernkampf meistern.
Kombiniert sämtliche Fähigkeiten und bezwingt Eure Feinde.
Helden benötigen Trophäen...ein schwerer Fisch darf dort nicht fehlen!
Ob gut oder böse, Ihr entscheidet welchen Pfad Euer Held beschreiten wird.
Grafisch wurde Fable Anniversary völlig verändert und erstrahlt in neuem Glanz!
Spielspaß : 8
-Performance Probleme und Abstürze
Fable Anniversary erscheint in einem völlig neuen Gewand und kann sich optisch positiv darstellen.
Dennoch fallen des Öfteren reduzierte Framezahlen, sowie gelegentliche Abstürze (das Spiel friert ein) und ruckelnde Bewegungen negativ auf.


-Kleidung, Waffen...was braucht ein Held mehr?
In Fable Anniversary könnt Ihr verschiedene Kleidungsstücke, Tattoos, sowie Frisuren und Bärte tragen, welche sich auf Eure Attraktivität, sowie Einschüchterung gegenüber den Bewohnern von Albion auswirken kann.
Neben Waffen, welche Ihr bei den verschiedenen Händlern erwerben könnt, befinden sich ebenso in Dämonentüren, sowie durch das erledigen von bestimmten Aufgaben magische und seltene Waffen in ganz Albion versteckt.


-Albion braucht Helden! Worauf wartet Ihr?
Ob gut oder böse, Ihr entscheidet, welchen Weg Ihr gehen möchtet.
Jede Eurer Handlungen und Taten haben Konsequenzen.
So verändert sich, je nach Gesinnung, Euer Ruf, welche an den Reaktionen der Bürger zu erkennen ist (jubelnd oder ängstlich), sowie Euer Aussehen, welches entweder Eure boshaften, oder guten Taten widerspiegeln kann.

-Titel, Ausdrucksformen und...
Euer Held verfügt über eine große Auswahl an Ausdrucksformen, welche positiv oder negativ von den jeweiligen Bewohnern aufgenommen werden.
So erscheinen einige angewidert von einigen Handlungen, andere wiederum amüsieren sich.
So könnt Ihr ebenso einen Titel erwerben, welcher, je nach Bekanntheitsgrad, in den verschiedenen Städten von den Bewohnern mit Freude oder Abscheu erwähnt wird.


-Die Dämonentüren von Albion!
In ganz Albion befinden sich Dämonentüren, welche allesamt gewisse Anforderungen an Euch stellen.
Einige erfordern bestimmte Taten, sowie gewisse Objekte, um diese anschließend zu öffnen.
Oftmals befinden sich hinter den Dämonentüren mächtige Waffen, ebenso nützliche Objekte (Tränke usw.).


-Die Silberschlüssel in Fable
Um in Fable Anniversary die teilweise versteckten Truhen zu öffnen, benötigt Ihr Silberschlüssel, welche gefunden, sowie durch verschiedene Aufgaben erworben werden können.
So müsst Ihr den Hühnerwettbewerb mit einer bestimmten Punktzahl abschließen, ebenso den Angelwettbewerb.
In den Truhen befinden sich zum Teil nützliche Objekte, sowie Waffen, Tattoos und Kleidungsstücke.


-Kauft Euch Fähigkeiten!
Mit den gewonnenen Erfahrungspunkten (Fernkampf, Nahkampf oder Magie), könnt Ihr die jeweiligen Talentbäume ausweiten.
So könnt Ihr die Stärke, Schnelligkeit, verschiedene Zauber oder die Robustheit verbessern und so einen Helden nach Eurem Belieben formen.
Je nach Verwendung Eures Bogens oder Schwert, sowie der Magie, verlieren besiegte Feinde für die jeweilige Nutzung Erfahrungsorbs, welche zusätzlich mit dem erreichten Kampfmultiplikator multipliziert werden.

Design und Gameplay : 8
-Remastered Fable
Grafisch wurde Fable Anniversary völlig überarbeitet und kann mit tollen Texturen, Farben, sowie Licht- und Schatteneffekten überzeugen.
Besonders positiv fallen hierbei die verbesserten Gebiete auf, welche mit kräftigeren und abgestimmten Farben, sowie Effekten positiv auffallen.
Für Nostalgiker 
Dennoch fehlt eindeutig der typische Fable Charme, welcher besonders durch den überproportionalen Helden, sowie dem abgestimmten Bloom-Effekt positiv auffiel und den Titel einst sympathisch machte.
Leider wurde in Fable Anniversary das Charaktermodell Eures Helden umgestaltet, sodass dieser merkwürdig (Große Augen, merkwürdiges Gesicht) und völlig unsympathisch wirkt.


-Als Held hat man es nie leicht!

Die Schwierigkeit von Fable Anniversary steigert sich mit jedem neuen Gebiet, welches sich durch eine erhöhte Gegneranzahl bemerkbar macht.
Durch passende Zauber und der Möglichkeit nützliche Objekte nutzen zu können (Heil- und Manatränke), befindet sich der Schwierigkeitsgrad stets im leichten bis mittleren Bereich.

-Speichern? Wir nehmen Kontrollpunkte!
In Fable Anniversary könnt Ihr nicht selbstständig speichern.
Zwar wird Euch die Möglichkeit geboten, den Kontrollpunkt zu überspeichern, welcher Euch aber jeglichen Fortschritt raubt, sobald der Titel abstürzt, oder neugeladen werden muss.
So startet Ihr das besuchte Gebiet stets von neuem und dürft erneut sämtliche Erkundungen, Dialoge und Objekte erneut erkunden, führen und sammeln.

-Die Synchronisation in Fable Anniversary

Die deutsche, sowie originale englische Sprachausgabe überzeugt durchweg.
Sämtliche Audiodateien (Synchronsprecher, Geräusche usw.) wurden übernommen und bieten so für Kenner des originalen Fable direkt eine vertraute Atmosphäre.


-Wie steuert sich ein Held?
Die Steuerung erscheint durchweg bequem und recht gut umgesetzt.
Das Menü wurde überarbeitet und kann mit den Schulter-, sowie Bumpertasten durchsucht werden, ebenso lassen sich Trophäen, Heiltränke und andere nützliche Objekte mit dem Steuerkreuz aufrufen und nutzen.


Fable Anniversary erweckt ein fantastisches Abenteuer zu neuem Leben.
Durchaus gelungenen erscheinen dabei die völlig überarbeitete Grafik-Engine, ebenso bequemere Nutzungen bezüglich des Menüs.
Hierbei fallen aber auch Abstürze, sowie Performance Schwankungen negativ in den Gesamteindruck, welche durch keinerlei neuen Spielelemente gegenüber der originalen Version erweitert wurden (The Lost Chapter befindet sich im Hauptspiel eingebaut).
Wer den Original Titel kennt, wird womöglich enttäuscht. Für Neulinge der Fable Serie dagegen, ein gelungener Start.

___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.
Vollständiger Artikel

14. Mai 2014

KONAMI kündigt ersten Yu-Gi-Oh! Zexal Titel für Nintendo 3DS an


Konami Digital Entertainment B.V. kündigt das Erscheinen von Yu-Gi-Oh! Zexal
World Duel Carnival für Nintendo 3DS an:


Im deutschsprachigen Raum erscheint der Titel am 26. Juni zum Preis von 39,95 Euro (UVP) in einer Sonderverpackung inklusive einem kompletten Starter-Deck und drei besonderen Sammelkarten aus dem Yu-Gi-Oh! Trading Card Game. 


Die Serie ist damit erstmalig auch für Nintendo 3DS erhältlich. 
Zudem hält mit dem Titel erstmals auch das populäre Yu-Gi-Oh! Zexal Universum Einzug in KONAMI's bekannte Videospielserie. 

Yu-Gi-Oh! Zexal World Duel Carnival basiert auf den Charakteren und
Ereignissen der beliebten TV-Serie. 

Dabei fokussiert sich das Spiel auf den titelgebenden World Duel Carnival Wettkampf, in dem insgesamt elf spielbare Charaktere um den Sieg wetteifern. 
Jede Spielfigur verfügt über ein maßgeschneidertes Karten-Deck, das die Spieler nutzen, um sich nach Wahl ihres Lieblingscharakters unmittelbar ins Geschehen und in spannende Duelle zu begeben.



Yu-Gi-Oh! Zexal World Duel Carnival erlaubt es den Spielern zudem, das Deck
ihres jeweiligen Charakters weiterzuentwickeln.

Fortgeschrittene Spieler nutzen dazu bis zu 5.500 im Spiel enthaltene Karten.
Ebenso sind insgesamt 40 aus der TV-Serie bekannte Charaktere im Spiel enthalten, welche die Spieler im Zuge der Vorbereitung ihrer Turniere und Duelle antreffen. 
Die integrierten Tutorial-Elemente erlauben es Einsteigern, ihre Fähigkeiten zu
trainieren. 

Damit ist Yu-Gi-Oh! Zexal World Duel Carnival auch für Neulinge der perfekte Einstieg in die Welt von Yu-Gi-Oh!.



Yu-Gi-Oh! Zexal World Duel Carnival für Nintendo 3DS erscheint in
Deutschland mit einem kompletten, aus 40 Karten bestehenden Starter-Deck
sowie den drei Sammel-Karten Schneepflug Extraflott, Nachtexpress-Ritter und
Sonderfahrplan. 

Über Nintendo's eShop ist eine digitale Version des Spiels ohne die Sammelkarten erhältlich.



Quelle : Konami Digital Entertainment GmbH

© 1996 KAZUKI TAKAHASHI

© 2011 NAS ž TV TOKYO
Vollständiger Artikel