27. Juni 2014

Press Any Key : Game Quiz - Episode #17


Herzlich Willkommen zur siebzehnten Ausgabe des "Press Any Key : Game Quiz"!


Episode #17
Die gesuchte Videospiel-Charakterin bildet das Gegenstück des Protagonisten einer Third-Person-Shooter Spieleserie (erschienen 2001).

    Anfänglich als mysteriöse Figur der Spieleserie, entwickelt sich diese später als eine der wichtigsten Personen der Geschichte..
    Eine bestimmte Waffe bildet das Markenzeichen der Charakterin.
    Im letzten erschienenen Teil der Spieleserie, erhält die gesuchte Charakterin einen kurzen Cameo-Auftritt des Multiplayers.

Wenn Ihr die richtige Lösung kennt, schreibt sie unten in die Kommentarleiste.

Kommentare :

  1. Ich hätte jetzt auf Portal getippt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Portal oder die unbekannte Titelheldin wird nicht gesucht :)

      Löschen
  2. Alma Wade

    ...

    beim Lesen der bestimmten Waffe musste ich auch an Portal denken, aber sie ist keine Antagonistin und nicht mysteriös und hat auch keinen Cameo-Auftritt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. F.E.A.R. und Alma Wade wird nicht gesucht! :)
      Welche Waffe wäre bei Alma Wade charakteristisch (sofern sie eine trägt)?
      Die psychokinetischen Fähigkeiten ihrerseits sind demnach nicht die Art Waffen, welche gesucht sind.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Samus Aran der Metroid Spielereihe wird nicht gesucht :)

      Löschen
  4. 3rd Person Shooter ... ich hoffe die Bezeichnung stimmt auch insofern, dass man im Spiel "shootet", also mindestens 1 Bleispritze im Spiel vorkommt - meinetwegen noch im entferntesten ein Bogen. Unterm Strich muss es also Instrumente besitzen, die Projektile mit mehr als 20 km/h durch die Gegend bewegen. ;)

    Was könnte das sein?

    Ich bin jetzt 2 deiner Plattformen-Kategorien durchgegangen (die Navileiste unter deinem Banner): "XBox 360" und "PC" - und ich habe KEIN Spiel daraus entdeckt, dass vollständig auf die genannten Punkte passt.
    Die einzige Figur, die annähernd fast alle Punkte erfolgreich abhakt ist "Ada Wong".

    Der einzige Fakt, in der sich die Sache wieder selbst beißt, ist "Cameo-Auftritt des Multiplayers". Ich mein: Resi 6 hatte meines Wissens nach zwar keinen Multiplayer, sondern nur COOP - aber selbst in der Hauptgeschichte war sie selbst in einer separaten Kampagne zu steuern. Ob sie irgendwie in "Racoon City" auftrat und du die Releasedates der beiden Games vertauscht hast, wäre "Ada Wong" doch die richtige Antwort, weiß ich nicht. ;)

    Jedenfalls verhält es sich bei mir mittlerweile mit deinen Rätseln so: Ich weiß nicht, ob ich sie noch machen oder einfach gänzlich hinschmeißen soll. Es ist fast schon eine Hassliebe. Die aufgezählten Punkte sind meist so allgemein gehalten, dass sie wie ein Tritt in die Eier sind. Bei SO dermaßen viel Spielen, die es mittlerweile gibt (denke doch nur mal an die Indiewelle, die uns aktuell überschwemmt - gerade was "kickstarter", "Steam Greenlight" und "Steam Early Access" angeht).

    - Weiblicher Held
    - Damals in der Serie unwichtig, jetzt durch Popularität als wichtiges Kernelement etabliert
    - Spezielle Waffe

    Ja, das könnte irgendwie auf jede zutreffen (und das sage ich hier in den Kommentaren ja auch nicht zum ersten Mal). Vielleicht auch auf "Nova", die ursprünglich Anfang der Jahrtausendwende auf der Playstation 2 und Xbox ihr Debüt in einem Stealth-Shooter im Starcraft-Universum feiern sollte (Projektname: "Starcraft: Ghost", Status: Gecancelt) feiern sollte.
    Keine Ahnung.
    Ich glaub das ist mein letztes Rätsel. Denn die Zeit, die ich hier reininvestiere und am Ende nichts dabei raus kommt, kann ich auch in Dinge stecken, die mir ein nachhaltigeres Endergebnis verschaffen.
    Der Sinn der Rätsel ist es, meiner Meinung nach, den Spagat zwischen "zu leicht" und "zu schwer" dauerhaft - oder zumindest in Abwechslung zueinander zu schaffen.
    Hier ist es oftmals einfach nur "übertrieben unpräzise & unschaffbar". Schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang waren sie zu leicht, jetzt sind sie zu schwer?
      Ich habe bisher Mainstream-Titel behandelt, was sich auch in diesem Titel nicht ändert ;)
      Deine Schlussfolgerungen finde ich eigentlich sehr gut und falls es wirklich zu schwer sein sollte, werde ich selbstverständlich einen Tipp des ungefähren Jahres des Spiels liefern, ansonsten wäre es womöglich bedeutend zu schwierig geraten (da stimme ich zu).

      Ich fände es natürlich schade, wenn dir die Laune für weitere Rätsel vergangen sein sollte, das war sicher nicht meine Absicht, kann dich aber letztendlich nicht daran hindern
      (vielleicht hättest du stattdessen Interesse, die Rätsel-Rubrik zu führen, was sich bei einem Spieler deines Wissensschatzes durchaus anbieten würde).

      Löschen
  5. viele 3rdP-shooter gibts nicht von 2001 laut wiki
    Und da ich mich mit Shootern kaum auskenne probiere ich mal das Spiel Max Payne mit der Tante:
    Nicole Horne

    keine Ahnung, ob die mysteriös ist, oder überhaupt eine Waffe hat.

    Am besten du verrätst die Lösung :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht in die richtige Richtung ;) - Nicole Horne ist es jedenfalls nicht, welche den Gegenpart zu dem Protagonisten bildet, also noch einmal überlegen, welche Dame passen könnte!

      Löschen
    2. Korrekt! Mona Sax wurde gesucht :)
      Die Liebesgeschichte zwischen Payne und Sax entwickelt sich langsam über den ersten Teil und wird essenziell wichtig für den zweiten Teil!
      Als Markenzeichen von Mona Sax steht die Desert Eagle, wo hingegen zu Payne die Beretta M9 als dessen Markenzeichen steht.
      In Teil drei gab es den Multiplayer Charakter Mona Sax zu spielen.

      Löschen
    3. Mona Sax... ich glaub ich werd' nicht mehr. Die typische Femme Fatale, die in Max Payne 2 einen (spielbaren) Hauptauftritt hat - mit 'ner Deagle, die auch - wenn ich mich recht erinnere - NUR in Teil 2 als "Hauptwaffe" (wenn man da überhaupt von Hauptwaffe reden kann) vorkommt.

      Ich mein:

      - Sie ist ein normales menschliches Wesen
      -, das dazu noch in Vergessenheit geraten kann, weil so normal
      - Spielte sie in MP3 überhaupt KEINE Rolle - Cameoauftritt im MP - Oh Mann ey

      Weißte wie oft ich die Max Payne Teile durchgespielt habe? Den dritten nur dreimal, aber ansonsten bestimmt 5 bis 7 Mal waren's bei den beiden Vorgängern. Ich LIEBE Max Payne - und selbst als Kenner der Serie assoziieren diese Stichworte wegen ihrer absoluten Generik nur Gedanken an andere Titel.
      Mona Sax... *kopfschüttel*... ich fass es nich'. Wie wär's nächstes Mal vllt mit "Alex Balder", Max Arbeitskollegen, der gleich nach Spielstart abnibbelt - oder gar "Kaufmann" aus Teil 2, der kurz nach Verlassen des Fahrstuhls / kurz nach eigener erster Vorstellung 'ne tödliche Kugel einfängt?
      Oder vllt doch n NPC - so wie beispielsweise dem Obdachlosen, der zusammen mit der Dirne in Max' Wohnhaus (auch Teil 2) kurz mit dir mitläuft?

      Also ich bin klar dafür, dass auch mal ein unscheinbarer Telefonhörer aus einem Indiespiel einen Auftritt hier im Quiz kriegt. Umso unsicht- und undenkbarer, umso "besser" und "spaßiger". ;)

      Mann ey... "Mona Sax" ... ich fass es nicht. Ich glaub das war's jetzt für mich. Mal gucken wie lange ich auch bei Inaktivität auf Platz 1 bleibe. Ab jetzt boykottier' ich dein Quiz. Sorry John.

      Löschen
    4. Ruhig Blut! Es ist bloß ein Rätsel ;)

      Bereits in Teil 1 zückte Miss Sax die Desert Eagle imposant zum Vorschein, ebenso in Teil 2.
      Im Gegensatz zu Max Payne bildet diese den weiblichen Gegenpart des Spiels, da sie im zweiten Teil relevant für die Story wird (Liebesgeschichte, Max muss sie retten, besonders auf Dead on Arrival wird es interessant - ich nehme jetzt einfach mal an an, dass du keinen Spoiler benötigst).
      In Teil 3 bekommt Sax einen Chameo-Auftritt, welcher nicht grundlos "Chameo" bedeutet, insofern ist diese natürlich absolut irrelevant für Teil 3 und dessen Geschichte.

      Vorher konnte ich dich nicht fordern, jetzt warst du scheinbar überfordert, dabei habe ich bisher ausschließlich offensichtliche Punkte eines Videospiels gefordert (keine Statisten oder Grasbüschel aus TLoZ).
      Schade wenn du dich über ein nicht gelöstes Rätsel ärgerst und es boykottierst, weswegen ich dir erneut anbiete, dass du die Rätsel erstellst und so andere Maßstäbe setzen kannst (leichter, oder schwieriger).

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-