10. Juli 2014

ASSASSIN’S CREED® PIRATES IST DIE KOSTENLOSE APP DER WOCHE IM APP STORE

ASSASSIN’S CREED® PIRATES IST DIE KOSTENLOSE APP DER WOCHE IM APP STORE


Ubisoft gab heute bekannt, dass Assassin’s Creed® Pirates, Teil der preisgekrönten Assassin’s Creed-Marke, die kostenlose App der Woche in Apples App Store ist. 
Zudem ist nun das vierte Update verfügbar, das dem beliebten Titel neue Missionen und Schiffserweiterungen bringt.

Das neue Kapitel führt Spieler zur La Isla de la Juventud. Sie müssen dort eine Gefängnisfestung zerstören, um die dort gefangenen Sklaven zu befreien. Wenn sie die Mission beenden, schalten sie exklusive Belohnungen frei. 
Neu ist ein tägliches Belohnungssystem. 
Dank diesem können Spieler höherwertige Belohnungen erhalten, wenn sie Assassin’s Creed Pirates jeden Tag spielen.

Ebenfalls wurden Schiffserweiterungen hinzugefügt, die das eigene Schiff in Seeschlachten mit verbessertem Gameplay spektakulärer hervorstechen lässt.


Neue Spieler können sich über ein Starter-Pack im Store, sowie diverse Tutorials freuen, die ihnen den Auftakt ihrer Reise durch die Karibik erleichtern werden.

Mehr Informationen zu Assassin’s Creed Pirates gibt es auf 
assassinscreed.com/pirates und www.facebook.com/assassinscreed

Quelle : Ubisoft

Kommentare :

  1. Über das Piraten-Ding will Ubisoft echt nicht wegkomme. Die Franchise wird ausgelutscht COD-Style. Noch sind die Spiele zweifellos richtig gut, aber die vielen Szenarien kommen langsam vom eigentlichen Prinzip ab. Die Hintergrund-Story ist so gut wie komplett ausgestorben und Charaktere werden immer langweiliger. Die Vorfreude auf Unity hält sich in Grenzen. Die App reizt mich dementsprechend leider auch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spieleindustrie fürchtet neue und wirklich innovative Titel, da diese den Unternehmen ansonsten einen herben Tiefschlag versetzen können (siehe THQ, Crytek steht ebenfalls vor dem aus und andere Firmen, von denen recht gute Titel zu erwarten waren).
      Triple A Titel halten sich an ein Konzept und wieso vom Kurs abkommen (Piraten-Anspielung), wenn es zu funktionieren scheint? (siehe CoD, Assassin's Creed, Fifa, PES, NFS usw).
      Ob das den Spielern gefällt, ist natürlich eine andere Frage.
      Natürlich sehe ich es ebenso wie du, dass die AC Reihe nach dem zweiten Teil stetig bergab ging, weswegen für mich der neueste Teil erst gar keinen Platz in der Sammlung finden wird.
      Die App habe ich mir aber dennoch vorhin heruntergeladen und fand sie für zwischendurch recht unterhaltsam.

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-