20. Juli 2014

BattleBlock Theater (Xbox 360 - Arcade) Spieletest Nr.#209

Spieletest Nr.#209

BattleBlock Theater (Xbox 360 - Arcade)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 3-4 Spielstunden.


Battleblock Theater ist ein Jump'n'Run.
-Verschiedene Level mit unterschiedlichen Fallen und geheimen Pfaden.
-Unmengen an erwerbbaren Kostümen (Köpfe, Gesichter usw.).
-Ein Geschicklichkeitsspiel mit einer stetig steigernden Schwierigkeit.





Als Ihr, Hatty Hattington und viele seiner Freunde eine Reise in einem großen Schiff unternehmen, ahnen diese noch nicht, das bald ein großer Sturm aufziehen wird und das Schiff, samt Besatzung von dem stürmischen Meer verschlungen wird.
An Land einer mysteriösen Insel gespült, müsst Ihr schnell feststellen, das diese von intelligenten Katzen bewohnt wird, welche Euren Freund Hatty Hattington mit einem sonderbaren Hut zu ihrem willenlosen Anführer ernennen.
Nun liegt es an Euch Hatty Hattington und die vielen Freunde zu retten.

BattleBlock Theater - Katzen. Die Herrscher der Insel!
-Verschiedene Spielmodi, welche im Kooperativ-, sowie Versus-Modus gespielt werden können.
-Der Level-Editor sorgt für neue und eigene Herausforderungen.
-Teilweise hinterhältige Fallen, welche den Abschluss-Zeitbonus verhindern können.

Das Fazit zu BattleBlock Theater (Xbox 360 - Arcade)

Zum öffnen des Ausgangs, benötigt Ihr mindestens drei Edelsteine für Eure Freiheit.
Verschiedenen Fallen müsst Ihr Euch stellen, ehe Ihr in die Freiheit gelangt.
Verschiedene Spielmodi können gemeinsam oder gegeneinander gespielt werden.
Intelligente Katzen als Wärter des Gefängnisses und Bewohner der mysteriösen Insel.
Wählt zwischen unzähligen Kostümen, welche Ihr das sammeln der Edelsteine erwerben könnt.

Spielspaß : 7
-Der Geschenke-Shop ist eröffnet!
BattleBlock Theater bietet eine große Auswahl an Gesichtern, Kopfformen und Waffen, welche in dem extra dafür vorgesehenen Geschenke-Shop zu erwerben sind.
Die vielen optischen Veränderungen lassen sich durch das Befreien der Gefangenen auf Euren Charakter übertragen.
Für jeweils zehn gesammelte Edelsteine, könnt Ihr einen von insgesamt vier verschiedenen Gefangenentypen befreien (rund, quadratisch, rechteckig und dreieckig).
In sämtlichen der Level, könnt Ihr ebenfalls einen versteckten Garnknäuel einsammeln, welcher Euch bei fünf gesammelten Garnknäuel, eine Waffe zum Erwerb ermöglichen.

-Erschafft Eure eigenen Level im Editor!
Mit dem Level-Editor könnt Ihr eigene Herausforderungen für Euch, oder andere Spieler gestalten.
Ob einzelne Karten, oder für die verschiedenen Spielmodi, sobald Ihr die Anforderungen erfüllt (bestimmte Objekte und Ziele), könnt Ihr individuelle Level gestalten, welche mit Fallen, geheimen Objekten oder anderen Dingen bestückt sind.

-Hattet Ihr schon ein A+ erreicht?
Um in den verschiedenen Level die Endbewertung A+ zu erreichen, müsst Ihr in BattleBlock Theater das Zeitlimit, sämtliche Edelsteine und den versteckten Garnknäuel einsammeln.
Sobald Ihr den Levelabschluss mit einem A+ erreicht, erhaltet Ihr als Belohnung zwei zusätzliche Edelsteine, welche Ihr für die Befreiung Eurer Freunde benötigt.

-Die Kapitel und Ihre Fallen
In den insgesamt 8 Kapiteln mit unterschiedlichen Fallen (Eisblöcke, Laserstrahlen, Stacheln, Wasser, Schleim usw.), werdet Ihr kontinuierlich gefordert.
Mit jedem erreichten Level, steigert sich die Anforderung, ebenso Schwierigkeit.
So müsst Ihr bedeutend schneller, durch Unmengen von Fallen springen, ebenso im geeigneten Augenblick diesen ausweichen, um so voran zu gelangen.

-Der Kooperativ-Modus 
Mit einem weiteren Mitspieler könnt Ihr in BattleBlock Theater verschiedene Spielmodi gemeinsam, ebenso gegeneinander spielen.
So stehen Euch unter anderem diverse Spielmodi oder der Story-Modus zur Auswahl, welche Ihr gemeinsam mit bis zu 3 Mitspielern spielen könnt.
Sämtliche Level behalten die Struktur, ähnlich dem Einzelspieler gegenüber, dafür aber mit kleineren zusätzlichen Veränderungen, welche einen erneuten Besuch lohnenswert erscheinen lassen.

-Lasst uns Gefangene tauschen!
Da Ihr die Gefangenen und deren Kostüme per Zufall befreit, könnt Ihr so über den Mehrspieler-Modus bisher befreite Gefangene mit anderen Mitspielern tauschen und so Eure Sammlung komplettieren. 

Design und Gameplay : 8

-Alles im Comic Look
Grafisch erscheint BattleBlock Theater äußerst gut gelungen, was besonders an dem dargestellten Comic Look liegt.
Mit sauber gezeichneten Charakteren, unterschiedlichen Objekten und gut durchdachten Level, wird Euch stets Abwechslung geboten.

-Die Musik von BattleBlock Theater
Die stimmige Musik während der Kapitel, erscheint durchweg positiv.
So bekommt Ihr verschiedene Melodien geboten, welche gelegentlich wechseln und inmitten der Sprungeinlagen angenehm klingen und selten aufdringlich erscheinen.

-Es wird knifflig und schwer!
BattleBlock Theater bietet einen stetig steigernden Schwierigkeitsgrad, welcher mit jedem zunehmenden Level fordernder wird.
So steigt die Anzahl an Hindernissen, Fallen, ebenso die Anforderung des geeigneten Zeitpunkts zum überqueren der verschiedenen Hindernisse und Fallen.
Dennoch sind die Checkpoints großzügig verteilt, weswegen selten Frustration aufkommt, solltet Ihr einen der vielen virtuellen Tode erleben.

-Schon wieder daneben gesprungen...

Gelegentlich erscheint die Steuerung während des Springens etwas ungenau, was sich im Verlauf der Geschichte negativ auswirkt.
So rutscht, springt, schwimmt oder fliegt Ihr durch die Level und müsst besonders auf Stacheln, Laser und andere Gefahren aufpassen, welche oftmals das perfekte Timing benötigen.


BattleBlock Theater bietet einen gelungenen Mix aus kleineren Rätseln und gut durchdachten Jump'n'Run Situationen.
Mit sinnvoll platzierten Fallen, steigert sich die Anforderung im Verlauf der Geschichte, welche aber durch fair gesetzte Kontrollpunkte selten für Frustration sorgen.
Im Kooperativ-Modus könnt Ihr gemeinsam mit einem weiteren Mitspieler verschiedene Spielmodi, samt Herausforderungen bewältigen, oder eigene, gemeine in dem dafür vorgesehen Level-Editor gestalten.
___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-