4. August 2014

Overlord (Pc) Spieletest Nr.#214



Spieletest Nr.#214

Overlord (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 8-9 Spielstunden.


Overlord ist ein Action-Adventure.
-Verschiedene Schergen (Wasser, Feuer, Nahkampf) stehen Euch im Gefecht, sowie bei Rätseln zur Auswahl.
-Verbesserbarer Turm, samt verschiedener Upgrades (Schmelzofen, zum Herstellen von Upgrades, wie Rüstungen und Waffen).
-Unterschiedliche Gebiete, ebenso Dungeons mit verschiedenen Feinden.



Als ein neuer Overlord geboren, von den dunklen Schergen gefunden und für dessen einzige Bestimmung, der totalen Herrschaft über die Welt aufgezogen wird, macht sich dieser auf den Weg den Turm des vorherigen Overlords wiederherzustellen und die ehemaligen sieben Helden, welche selbst zu Tyrannen über die angrenzenden Länder wurden, zu bezwingen.
Für die neue Herrschaft benötigt der neue Overlord jedoch Hilfe, in Form von Schergen und Bürgern der Ländereien.

Overlord - Seid Ihr bereit über die absolute Herrschaft?

-Ein recht einfaches Spielprinzip, mit leichten taktischen Möglichkeiten (Fernkämpfer Schergen hinten postieren, Nahkämpfer Schergen in den offensiven Kampf schicken).
-Kleinere Rätsel, ebenso versteckte Objekte, welche mit Hilfe der Schergen gelöst und geborgen werden können (Gesundheitsverbesserungen, Goldsäcke usw.).
-Humorvoll, makaber und gelegentliche Witze lockern die Spielwelt auf.

Das Fazit zu Overlord (Pc)


Die Halblinge sind den Bewohnern ein Dorn im Auge! Vernichtet sie alle!
Lasst Objekte zerstören, um so nützliche Gegenstände zu finden, welche als Waffen und Schutz für Eure Schergen dienen können.
Eure Schergen sind für den Kampf entscheidend...setzt diese klug ein.
Mit den Schergen könnt Ihr Upgrades, ebenso Schergen-Nester zu Eurem Turm befördern.
Der Overlord muss selten einen Finger krümmen...lasst dies von Euren Schergen erledigen!
Die verschiedenen Schergen besitzen eigene Talente. So können die Feuer-Schergen brennende Trümmer aus dem Weg räumen...
Oder Feinde aus der Entfernung attackieren.

Spielspaß : 6

-Kleinere Rätsel und jede Menge Prügel für Eure Feinde
In Overlord müsst Ihr kleinere Rätsel lösen, welche oftmals mit Hilfe der unterschiedlichen Schergen bewältigt werden müssen.
So müsst Ihr brennende Trümmer mit Feuer-Schergen wegräumen lassen, mit Euren Wasser-Schergen über Wasserpfade laufen, oder giftige Wolken mit Hilfe der Gift-Schergen überqueren.
Hierbei lassen sich Objekte, sowie Tore mit sämtlichen Schergen transportieren oder öffnen und zu Eurem Turm befördern.
Ebenso könnt Ihr Säulen oder andere Objekte mit Euren Schergen zur Seite räumen lassen, welche Euch so den Weg in andere Gebiete öffnen.

-Versammelt die Schergen um Euch

Overlord bietet, wie der Titel vermuten lässt, die Kontrolle über eine kleine Gruppe von Schergen, welche auf Eure Befehle warten.
So streift Ihr durch die Ländereien und Dungeons und verprügelt hierbei ungebetene Halblinge, Monster oder andere Wesen, welche Eurem Vorhaben als Herrscher im Weg stehen.
Mit Schergen-Upgrades, könnt Ihr Eure Anzahl von Schergen erhöhen und so verschiedene Aufgaben, sowie zukünftige Kämpfe bestreiten.

-Zerstören, Einnehmen..das gehört mir!
Eure Schergen können sämtlichen Objekte, wie Vasen, Kürbisse, sowie Häuser vernichten und so nützliche Objekte als Ausrüstung verwenden.
So steigert sich die Effektivität Eurer Schergen auf bis zu 200%, was sich besonders im Kampf als äußerst nützlich erweist.

-Sieben Helden hat das Land...oder einen neuen Tyrannen!
Ursprünglich besiegten sieben Helden der Länder den einstigen Overlord, welcher so Platz für einen neuen, finsteren Overlord schuf...Euch!
Durch den Ruhm geblendet, entwickelten sich die einstigen Helden, selbst zu Tyrannen, welche Ihr besiegen müsst, um so den Weg zu Eurer Herrschaft ebnen zu können.
Hierbei könnt Ihr Euch entscheiden, das Volk zu unterstützen und auszubeuten, oder sich deren Sympathie zu verdienen, welche Euch mit wohlwollen helfen werden.

-Ein Overlord benötigt Upgrades!
Als Overlord könnt Ihr diverse Upgrades für Euren Turm, ebenso Euch selbst einsammeln.
So erhöht Ihr mit den Verbesserungen Eure Lebens- und Manaenergie, zusätzlich könnt Ihr Schergennester und Erweiterungen für Euren Turm erwerben.
So könnt Ihr nach der Bergung des Schmelzofens eigene Rüstungen und Waffen schmieden und so beweisen, das Ihr der wahre Overlord seid!
Hierfür müsst Ihr diesen anfeuern, wobei Eure Schergen als Brennmaterial herhalten müssen.
Da Ihr nur über eine bestimmte Anzahl an Schergen verfügt, solltet Ihr abwägen, welche Ihr leichtfertig opfern möchtet, um neue Ausrüstung oder Waffen schmieden zu können.

-Wohin mit all dem vielen Gold?
Während Eurer Plünderungen und des Abenteuers, werden Eure Schergen Gold sammeln, welches Ihr in die Verschönerung Eures Turms investieren könnt.
So könnt Ihr die Turmspitze, ebenso Möbel und besondere Statuen, samt Flaggen und rotem Teppich zu Eurer Innenausstattung hinzufügen.
Besondere Vorteile bringt dies allerdings nicht und dient lediglich zur optischen Aufwertung.

Design und Gameplay : 7

-Düster oder freundlich?
Grafisch bietet Overlord freundliche und zum Teil düstere Schauplätze, welche mit hellen, sowie dunklen Farben für eine passende Atmosphäre sorgen.
Die Abwechslung entsteht durch verschiedene Gebiete, welche von ländlichen Städten, bis zu verwunschenen Wäldern oder düsteren Verliesen reichen.
Besonders positiv erscheinen die liebevoll gestalteten Areale, welche sich unterscheiden und so stets für Abwechslung sorgen.

-Passt auf Eure Schergen auf!

Die Schwierigkeit von Overlord steigert sich mit jedem der Gebiete und bietet durch verschiedene Feinde und neue Schergen, samt Rätsel eine gelungene Herausforderung.
Entscheidend für den Sieg sind Eure Schergen, welche sich gegen verschiedene Feinde behaupten müssen.
Hierbei solltet Ihr Eure Schergen nicht direkt inmitten der Feinde schicken, um so unnötige Verluste zu minimieren.

-Wenn der Overlord befiehlt
Die Steuerung von Overlord (hierbei wurde ein Gamepad verwendet) erscheint recht einfach, zeigt aber besonders im Eifer des Gefechts ihre Schwächen.
So könnt Ihr Eure Schergen nicht schnell genug separat befehligen, sodass diese oftmals vorzeitig von Euren Feinden erledigt werden.
Ebenso reagiert die direkte Kontrolle der gesamten Schergengruppe nicht gut genug, da diese an Objekten hängen bleiben und so lediglich ein Teil der Gruppe gesteuert wird, wodurch Ihr diese zum Teil zurückrufen müsst.

-Ein guter Gehilfe darf in keiner Regentschaft fehlen...

Die Synchronisation (deutsche Sprachausgabe) zeigt sich von einer guten Seite und erscheint durchweg gelungen.
Besonders Euer engster Vertrauter, welcher Eure Aufgaben und mögliche Hinweise liefert, wurde äußerst gut vertont, sodass sämtliche Dialoge äußerst unterhaltsam werden.

-Wenn die Fanfaren ertönen...
Musikalisch bietet Overlord lediglich recht leise Melodien, welche zwar in jedem Gebiet variieren, dennoch selten präsent wirken.
So hält sich die akustische Untermalung während des Abenteuers zurück und bietet kaum besondere Highlights.

Overlord bietet ein humorvolles, ebenso bösartiges Abenteuer, in dem Ihr der zukünftige Herrscher sein dürft.
Zwischendurch schwächelt der Titel mit seiner teilweise einfachen und langatmigen Spielmechanik, welche kaum für Abwechslung sorgen kann.
Überzeugen kann Overlord dennoch mit seinem Charme und dem finsteren Humor, welcher sich besonders durch Eure Schergen offenbart.
___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-