8. September 2014

World of Goo (Pc) Spieletest Nr.#224




Spieletest Nr.#224

World of Goo (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 6-7 Spielstunden.


World of Goo ist ein Puzzle.

-Abwechslungsreiche und fordernde Rätsel, welche im Schwierigkeitsgrad stetig steigern.
-Gut gestaltete Level mit unterschiedlichen Designs (Höhlen, Türme, Abgründe usw.).
-Der Tower-of-Goo Modus bietet Euch eine zusätzliche Möglichkeit einen persönlichen Rekord aufzustellen.



In World of Goo müsst Ihr die kleinen Goo's mit Hilfe von kniffligen Verkettungen stets in Richtung Ausgang verhelfen.
Je effektiver Ihr dabei vorgeht, umso mehr Goo's können am Ende gerettet werden, um so den ultimativen Turm zu erschaffen.
Seid Ihr der Aufgabe gewachsen?

World of Goo - Ein festes Konstrukt aus schwarzem Schleim!

-Passende und stimmige Musik mit toller Atmosphäre.
-Gut gelungene Physik-Engine, welche sich auf die Höhe und Gewicht der Goo's auswirken.
-Um Euer Ergebnis zu perfektionieren, müsst Ihr schneller und effizienter vorgehen.

Das Fazit zu World of Goo (Pc)

Verkettet Eure Goo's, um so den Ausgang des Levels zu erreichen.
Klebrige grüne Goo's können entfernt und neu platziert werden.
Versucht so viele Goo's wie möglich zu retten...
In der Levelübersicht könnt Ihr die Anzahl der bisherigen geretteten Goo's sehen.
Die Physik in World of Goo müsst Ihr beim Bauen von Verbindungen beachten.
Jedes Level gibt eine bestimmte Anzahl von Goo's die zu retten sind vor.
Jeder gerettete Goo über der Voraussetzung kann für den Tower-of-Goo verwendet werden.
Die Brücken zur Freiheit...
...führen ebenso hoch hinaus in die Luft.
Spielspaß : 7
-Verhelft den Goo's zu ihrer Freiheit
In jedem Level bekommt Ihr eine bestimmte Mindestanforderung der zu rettenden Goo's, um so den Ausgang zu erreichen.
Je effektiver Ihr bei den Konstrukten vorgeht, umso mehr Goo's können darüber hinaus gesammelt werden.
So werden am Ende des jeweiligen Levels die benötigten Züge, Zeit und die insgesamt eingesammelten Goo's angezeigt.

-Der schier unendliche Tower-of-Goo

Mit dem zusätzlichen Spielmodus, dem Tower-of-Goo, könnt Ihr mit den gesammelten Goo's einen Turm kreieren, welcher von Euch mit einem persönlichen Rekord zum Besten gegeben werden kann.

-Alles im Lot?

Die Physik-Engine in World of Goo wirkt sich auf das von Euch geschaffene Konstrukt aus.
Je mehr Goo's an diesem hinaufklettern, umso wackeliger und anschließend instabiler kann dieses werden, was sich letztendlich mit einem Zusammenbruch oder Absturz bemerkbar machen kann.
So solltet Ihr Querverstrebungen im unteren Teil einfügen, um so eine stabile Basis für sämtliche Konstrukte zu schaffen.

Design und Gameplay : 7-8

-Schwarzer als Öl...oder Goo's
Die Grafik von World of Goo erscheint in einem gemalten, Comic-Look, welcher durchaus zu überzeugen weiß.
Mit kräftigen Farben, sowie einem äußerst ansprechenden Lichtspiel, zwischen den dunklen Goo's und sinnvoll platzierten Lichtquellen, erscheint World of Goo optisch durchaus gelungen.

-Wir bauen einen Turm
Die Steuerung von World of Goo erfolgt lediglich mit der Maus, welche zum Ziehen, Platzieren oder Abreißen der jeweiligen Goo's genutzt werden kann.
Hierbei fällt die Geschwindigkeit, sowie Präzision positiv aus, weshalb World of Goo gut zu bedienen erscheint.

-Ein Architekt möchte ich sein...
Die Schwierigkeit von World of Goo steigt stetig und fordert bereits ab dem zweiten Kapitel mit einigen Aufgaben.
So müsst Ihr die jeweiligen Level des Öfteren neustarten, da Ihr Fehlentscheidungen durch falsche Platzierungen oder gänzlich instabile Konstrukte erschafft.
Mit ein wenig Einarbeitung erkennt Ihr schon bald die geforderten Konstrukte und bildet diese anschließend ähnlich oder in eigener Weise, um so die bestmögliche Anzahl an Goo's zu retten.



World of Goo bietet einen gelungenen Puzzle Titel mit vielzähligen Möglichkeiten, um die verschiedenen Level und deren Anforderungen zu erfüllen.
Wer die bestmöglichen Ergebnisse (wenige Züge, schnelle Abschlusszeit) erreichen möchte, kann mitunter bis zu 15 Spielstunden investieren, da hierbei Köpfchen gefragt ist.
___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-