22. November 2014

Saints Row 4 (Pc) [★ Empfehlung ★] Spieletest Nr.#242



Spieletest Nr.#242

Saints Row 4 (Pc)

Die bisherige Gesamtspielzeit beläuft sich auf etwa 14-15 Spielstunden.


Saints Row 4 ist ein Open-World Action.

-Die gesamte Kampagne, samt Aktivitäten lassen im Kooperativ-Modus bewältigen.
-Verschiedene Waffen, ebenso Fähigkeiten und neue Superkräfte (Telekinese, Stampfer, Blast).
-Gelegentliche Ruckler und aufploppende Objekte.



Als Anführer der bekannten Gang, den 3rd Street Saints, seid Ihr mittlerweile zum Anführer und Präsidenten der Vereinigten Staaten aufgestiegen.
Als Ihr plötzlich von einer Übermacht und einem wahnsinnigen außerirdischen Eroberer namens Zinyak angegriffen werdet, gestaltet Zinyak kurzerhand ein völlig neues Steelport, in welcher der Anführer, ebenso die 3rd Street Saints nicht länger existieren, um diesen dorthin zu verbannen und zu brechen, um ihn anschließend endgültig vernichten zu können.

Saints Row 4 - Mr. President? Die Alien-Invasion steht bevor!

-Steelport im neuen virtuellen Design mit altbekannten Gebäuden und Gegenden. 
-Eine lustige und überzogene Geschichte mit den verschiedenen Charakteren aus den vorherigen Saints Row Teilen.
-Alte und neue Minispiele (Versicherungsbetrug, Mech-Anzug-Vandalismus usw.).

Das Fazit zu Saints Row 4 (Pc)

Zu Beginn könnt Ihr Euch einen eigenen Charakter erstellen.
Schaltet die Türme von Zinyak aus, um so die Kontrolle über die Stadt zurück zu erlangen.
Sammelt den Datentransfer, um Eure Kräfte zu verbessern.
Fliegt über Steelport...
...oder rast mit dem Supersprint durch sämtliche Straßen.
Besonders starke Außerirdische müsst Ihr im Duell (Quick-Time-Event) bezwingen.
In den verschiedenen Aktivitäten könnt Ihr Eure Fähigkeiten unter Beweis stellen...
...oder für absolutes Chaos sorgen.
Der Nahkampf ist oftmals die effektivste Möglichkeit gegen Eure Feinde.
Die virtuelle Kopie von Steelport scheint fehlerhaft zu sein.
Zinyak versucht Euch immer wieder auszuschalten...
...ebenso mit schweren Entscheidungen zu konfrontieren.
Zeit für Zärtlichkeiten.

Spielspaß : 7-8
-Zeit für eine kleine Nebenaktivität?
In Saints Row 4 stehen Euch verschiedene Aktivitäten zur Auswahl. So könnt Ihr Mech-Anzug-Vandalismus, Fight Club, Betrug, Prof. Genki's Mind Over Murder, ebenso weiteren Aktivitäten nachgehen und diese im Kooperativ-Modus mit einem weiteren Mitspieler abschließen. Einige Aktivitäten müsst Ihr abschließen, um die Loyalität Eurer Gefolgsleute zu erlangen, welche Euch hingegen mit Outfits, Waffen oder Fähigkeiten belohnen werden.

-Zusammen macht es mehr Spaß
Durch den Kooperativ-Modus in Saints Row 4 könnt Ihr mit einem weiteren Mitspieler die gesamte Kampagne, sowie sämtliche Aktivitäten gemeinsam erleben und abschließen. Besonders positiv fällt hierbei die mögliche Zusammenarbeit während der Missionen auf, in denen Ihr zu zweit bedeutend mehr Schaden gegenüber Euren Feinden anrichten könnt. Ebenso könnt Ihr gemeinsam die Datensammlung komplettieren und so wesentlich schneller die weit mehr als eintausend Einheiten bergen.

-Unmengen an Sammelobjekten
In Saints Row 4 könnt Ihr hunderte Datensammlungen (über 1000) und verschiedene Audio-Logs von Mitgliedern der 3rd Street Saints einsammeln. So könnt Ihr die Datensammlungen für Eure Superkräfte und deren Verbesserung nutzen. Zusätzlich könnt Ihr die verschiedenen Zinyak-Statuen in ganz Steelport zerstören und Euch an einem versteckten Text-Adventure versuchen, welches für zusätzliche Motivation sorgen kann.

-Superman lässt grüßen!
Euch stehen während der Kampagne verschiedene Fähigkeiten und Superkräfte zur Verfügung, welche stetig verbessert werden können. So könnt Ihr unter anderem Eure Gesundheit (Maximale Erhöhung/Regeneration usw.), den Schaden Eurer Waffen und Kräfte, sowie den gegen Euch gerichteten Schaden verringern (Reduzierung gegen Elemente/Explosion usw.). Mit den Superkräften schaltet Ihr zudem die Telekinese frei, welche Euch erlaubt Objekte an Euch heran, oder als Geschosse zu verwenden, ebenso die Stampfer Attacke, oder den Supersprint/Supersprung, welcher das Kernstück Eurer Bewegung durch ganz Steelport bildet.

-Alte und neue Gesichter
In Saints Row 4 trefft Ihr auf alte, sowie neue Charaktere, welche Euch auf Eurem Weg gegen Zinyak begleiten werden. So parodiert der Titel bekannte Spiele (Mass Effect, Call of Duty), ebenso Filme (Matrix, Tron) und beweist einen konstant positiv wirkenden Humor, welcher bis zum Schluss zu unterhalten weiß.

-Kleine Performance Probleme
Leider fallen kleinere Ruckler und gelegentliche Frameeinbrüche, während der äußerst schnellen Bewegungen (Supersprint) und den ständig in Bewegung geratenen Objekte negativ auf. So stockt immer wieder das Bild, wodurch besonders der Spielspaß darunter leiden kann. Saints Row 4 beweist aber bei den vielen Explosionen eine konstante Bildrate und überzeugt mit ansonsten guten Performance. 

Design und Gameplay : 7-8
-Schaltet mal jemand das Licht ein?!
Grafisch ist Saints Row 4 recht dunkel und im virtuellen Design gehalten. So strotzt Steelport mit neuen und bereits bekannten alten Gebäuden, samt Lichteffekten durch große schwarze Türme und Blöcken, welche bis hin zum Himmel reichen. Durch das Szenario der virtuellen Welt, verschwimmen Texturen oder wandern entgegengesetzt mit Absicht platzierten Grafikfehlern an den Wänden hinauf. Zudem wirken Eure Superkräfte durch Licht-Explosionen und anderen Effekten durchaus positiv, welche sich aber ebenso negativ auf die Performance auswirken können. 

-Superman in Aktion!
Die Steuerung erscheint einfach und präzise (hierfür wurde ein Gamepad verwendet). So könnt Ihr mit dem Supersprint, ebenso Supersprung binnen weniger Minuten die gesamte Spielewelt durchlaufen, wobei aber durch die gelegentlichen kurzen Ruckler, besonders während des Fliegens oder Springens einige Ungenauigkeiten entstehen (an Eurem gewünschten Ziel daneben, oder vorbei springen/fliegen).

-Lasst das Radio laufen...
Die Musik in Saints Row 4 wirkt durch die verschiedenen Radiosender durchaus abwechslungsreich, was sich insbesondere durch bekannte Musikkünstler zeigt. So könnt Ihr Euch durch eine Auswahl an berühmten Musikstücken hören (Haddaway - What is Love, Aerosmith - I Don't Wanna Miss A Thing, Ludwig van Beethoven - Symphonie Nummer 9) und ein eigenes Mixtape mit Euren liebsten Songs zusammenstellen.

-Mr. President, we've got serious problems!
Die Synchronisation in Saints Row 4 erscheint durchweg sehr gut (englische Sprachausgabe) und wird hierbei mit deutschen Untertiteln begleitet. Besonders positiv fallen hierbei die gut gelungenen Dialoge, ebenso passend betonten Anspielungen und Witze auf, welche sich durch die gesamte Kampagne ziehen und stets für Unterhaltung sorgen.

-Eine kleine Herausforderung, oder doch mehr?
Die Schwierigkeitsgrade in Saints Row 4 reichen von leicht bis schwer, wobei bereits der mittlere Schwierigkeitsgrad in einigen Gefechten durchaus fordernd werden kann. So müsst Ihr Euch gegen Außerirdische mit ähnlichen Superkräften, samt Schutzschild messen, welche Euch durchaus hohen Schaden und somit für den vorzeitigen virtuellen Tod sorgen können. Mit dem freischalten der verschiedenen Fähigkeiten und Upgrades, pendelt sich die Schwierigkeits allerdings ein und bietet so für geübte Spieler selten eine wirkliche Herausforderung.


Saints Row 4 bietet Euch erneut eine Achterbahnfahrt des Humors, welche Ihr gemeinsam mit einem weiteren Mitspieler Kooperativ von Beginn an erleben könnt. Leider schwächelt der Titel in der Abwechslung und einer recht kurzen Hauptgeschichte, welche lediglich durch Minispiele verlängert wird. Wer dennoch, ausgestattet mit Superkräften, in Steelport für Chaos und Randale sorgen möchte, ist mit Saints Row 4 bestens beraten. Eine klare Empfehlung für Fans der Serie!
___________________________________________________________
Nun zu euch :
- Wie viele Punkte (1 =Sehr Schlecht - 20=Sehr gut) würdet Ihr dem Spiel geben?
- Einfach einen Kommentar mit Kritikpunkten schreiben (Positiv oder Negativ), ich bin gespannt was Ihr zu sagen habt.

Kommentare :

  1. Ich kann da nur zustimmen... Ich habe schon Saints Row 3 gespielt Teil 4 ist ebenso absurd und grandios gleichermaßen, nur noch verrückter und abwechslungsreicher, Wer SR 3 gespielt hat, ist vielleicht ein wenig enttäuscht von den vielen Ähnlichkeiten, so ging es zumindest mir. Und für meinen Teil fand ich den bunteren und helleren Teil 3 auch schöner anzusehen. Nichtsdestotrotz, ist SR 4 eine Empfehlung, Wie gesagt, da kann ich nur zustimmen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der zweite Teil der Serie ebenfalls gut und konnte besonders im Kooperativ-Modus glänzen.
      Leider war die schwankende Performance alles andere als einladend.
      Soweit ich weiß, gibt es jede Menge Mods, welche die Probleme zum Großteil beseitigen sollen (stabile Framerate).

      Löschen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-