4. Dezember 2014

Hideo Kojimas epischer PlayStation®3 Titel erstmals in digitaler Form erhältlich


Konami Digital Entertainment B.V. kündigt eine digitale Version seines
PlayStation®3 Epos METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS an: Am 17.
Dezember erscheint der Titel via PlayStation®Network.

METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS wurde ursprünglich 2008
veröffentlicht. 
Der Titel spielt in einer von kriegerischen Auseinandersetzungen beherrschten Zukunft, in der große Konzerne unter Einsatz von Privatarmeen und Söldnertruppen um die Vorherrschaft kämpfen. 
In dieser ausschließlich von Finanzinteressen beherrschten, verwüsteten Welt erhält der kriegsgeplagte, gealterte Solid Snake den Auftrag, zahlreiche, über den Globus verstreute Orte zu infiltrieren, unter anderem im Mittleren Osten und Südamerika. Snakes Story wurde anlässlich der Veröffentlichung für ihren bewegenden Plot mit zahlreichen Wendungen und den gelungenen Verbindungen zu den Vorgängertiteln gefeiert. 
Komplettiert wird das einzigartige Spielerlebnis mit seinem intuitiven Spiel-System, welches beispiellose Kontrolle über den gealterten Helden ermöglicht. 



METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS zeigt einen ernüchterten Helden auf seiner finalen Mission. 
Im Verlaufe des Spiels werden die Spieler in eine packende Story hineingezogen, die auch offene Fragen früherer Serienteile beantwortet. 
Nicht nur Liquid Ocelots Machtstreben wird stärker und stärker, METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS führt auch neue Gegner ein, so etwa über den Erzählstrang der „Beauties and the Beasts“. 
Als Snake auf diese Kreaturen des Krieges trifft, werden die tragischen Motive und der Wahnsinn aller gewalttätigen Auseinandersetzungen in dieser düsteren Zukunft deutlich. 
Charaktere wie Laughing Octopus, Raging Raven, Crying Wolf und Screaming Mantis sind mit übernatürlichen Kräften ausgestattet und haben jeweils persönliche Hintergrundstorys, die beleuchten, wie diese Figuren zu dem wurden, was sie sind. 
Denn sie alle waren einst gute Menschen. Aus unterschiedlichsten Gründen, welche mit den Ereignissen in der Metal Gear Solid-Serie verknüpft sind, und in unzähligen Kriegen veränderten sie sich jedoch körperlich wie geistig bis zur Unkenntlichkeit.



Mit der kommenden digitalen Neuveröffentlichung erscheint das Spiel nun erstmals als Download. Der 30 GB große Titel ist ab dem 17. Dezember im PSN Store erhältlich zum Preis von 19,99 Euro (UVP).



Im Vorfeld der Veröffentlichung des Open World Spiels METAL GEAR SOLID V: THE PHANTOM PAIN ist METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS eine ideale Gelegenheit für alle Fans, tief in die Geschehnisse der Serie einzutauchen. 
METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS war der erste Titel der Serie, der nicht-lineare Spielabschnitte bot. 
Neu waren auch außergewöhnliche technische Elemente wie der ferngesteuerte „Metal Gear Mk. II“ Droide, der revolutionäre Octo Camo Suit, mit dessen Hilfe Snake mit seiner Umgebung verschmilzt, sowie das erweiterte CQC (Close Quarters Combat) System.

Quelle : Konami Digital Entertainment GmbH

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hat Dir der Artikel gefallen? Lass es mich wissen und gib deine persönliche Punktezahl ab.
-Folge mir einfach und verpasse so keine neuen Posts-